Startseite Ife Goldmarie 2 1
© IfE - Goldmarie

Institut für Erziehungswissenschaft

Einladung zum Gastvortrag mit Prof. Dr. Wivian Weller

Perspektiven von Studierenden in einer sich verändernden Welt: Ergebnisse aus einer chinesisch-brasilianischen Studie
Gastvortrag 1 1Gastvortrag 2 1
© CFalk /pixelio.de

Die Arbeitsgruppe Internationale und Vergleichende Erziehungswissenschaft lädt herzlich zum Gastvortrag von Prof. Dr. Wivian Weller der Universidade de Brasília ein.

Aus der Oberstufe Einblick in Beruf und Studium

Institut für Erziehungswissenschaft und Stadt führen Zusammenarbeit bei der Berufs- und Studienorientierung an Schulen fort
Dop Kooperationsvereinbarung 1_1.jpgDop Kooperationsvereinbarung 2_1.jpg
© Presseamt Münster

Ein langjähriges, erfolgreiches Projekt zur Studien- und Berufsorientierung von jungen Menschen auf dem Weg zum Abitur wird fortgeführt. Dies vereinbarten jetzt das städtische Amt für Schule und Weiterbildung und das Institut für Erziehungswissenschaft der Universität.

Economization, Commodification, Digitalization: The Emergence of a Global Education Industry.

Gemeinsames Symposium des Instituts für Erziehungswissenschaft mit der Goethe-Universität Frankfurt am Main und dem Teachers College der Columbia University New York
B _cherregal 1 1B _cherregal 2 1
© Rainer Sturm/pixelio.de

Das Symposium fokussiert die Entstehung einer globalen Bildungsindustrie durch übergeordnete Prozesse der Ökonomisierung, Kommodifizierung und Digitalisierung. Seit einiger Zeit ist zu beobachten, dass multinationale Unternehmen oder auch nationale wie internationale Stiftungen ein steigendes Interesse an Investments in Bildung sowie an der Beteiligung an/Einflussnahme auf bildungspolitische Prozesse zeigen. Das Symposium bietet die Gelegenheit, Auswirkungen und Konsequenzen dieser Entwicklungen für Bildung und Erziehung mit international renommierten Wissenschaftlern zu diskutieren.

Verleihung des Claudia-Lucas-Preises für gute Lehrerinnen- und Lehrerausbildung

Dozierenden-Team des Instituts für Erziehungswissenschaft ausgezeichnet
Claudia Lucas Preis 1 1Claudia Lucas Preis 2 1
© Christian Weyer

Das Dozierenden-Team Daniel Bertels, David Rott und Marcel Veber wurde von einer Auswahlkommission, bestehend aus Vertreterinnen und Vertretern der Geschäftsstelle Bildungswissenschaften (Dr. Iris Janßen), des Studiendekanats (Christian Weyer) und des hochschuldidaktischen lehrports (Stephanie Höke) des Fachbereichs 06, mit dem Claudia-Lucas-Preis für gute Lehrerinnen- und Lehrerbildung am Fachbereich 06 ausgezeichnet.