Startseite Ife Goldmarie 2 1
© IfE - Goldmarie

Institut für Erziehungswissenschaft

Ringvorlesung "Migration und Bildung" auch in diesem Semester

Erfolgreiche Ringvorlesung geht in die nächste Runde
Fotolia Robert Kneschke 50098140 L 1 1Fotolia Robert Kneschke 50098140 L 2 1
© Robert Kneschke - Fotolia.com

Das Programm der diesjährigen Ringvorlesung reicht von frühkindlicher Bildung zu Universitäten, über Glaubensgemeinschaften, Minderheiten wie Sinti und Roma oder gewaltbereiten Salafismus. Auch postmigrantische Perspektiven und interkulturelle Schulentwicklung werden thematisiert. Die Ringvorlesung richtet sich nicht nur an Studierende, sondern auch an Lehrkräfte, Fachkräfte im sozialen Bereich, Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe und interessierte Bürgerinnen und Bürger, die Einblicke in theoretische Fragestellungen, aktuelle Forschungsprojekte und innovative Praxisbeispiele im Bereich migrationsgesellschaftlicher Pädagogik erhalten wollen.

Dealing with Diversity: Flucht als Thema im Klassenzimmer

Eine Veranstaltung der Qualitätsoffensive Lehrerbildung an der WWU Münster
Qlb Dwd Kurz Logo CmykQlb Dwd Kurz Logo Cmyk
© QLB der WWU

Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit sich mit dem Thema Flucht im Klassenzimmer auseinanderzusetzten und von der Arbeit in Schulen zu erfahren. Neben persönlichen Berichten steht die wissenschaftliche Begleitung solcher Projekte im Vordergrund.

Einladung zum Gastvortrag mit Prof. Dr. Wivian Weller

Perspektiven von Studierenden in einer sich verändernden Welt: Ergebnisse aus einer chinesisch-brasilianischen Studie
Gastvortrag 1 1Gastvortrag 2 1
© CFalk /pixelio.de

Die Arbeitsgruppe Internationale und Vergleichende Erziehungswissenschaft lädt herzlich zum Gastvortrag von Prof. Dr. Wivian Weller der Universidade de Brasília ein.

Aus der Oberstufe Einblick in Beruf und Studium

Institut für Erziehungswissenschaft und Stadt führen Zusammenarbeit bei der Berufs- und Studienorientierung an Schulen fort
Dop Kooperationsvereinbarung 1_1.jpgDop Kooperationsvereinbarung 2_1.jpg
© Presseamt Münster

Ein langjähriges, erfolgreiches Projekt zur Studien- und Berufsorientierung von jungen Menschen auf dem Weg zum Abitur wird fortgeführt. Dies vereinbarten jetzt das städtische Amt für Schule und Weiterbildung und das Institut für Erziehungswissenschaft der Universität.