News

Aktuelles zur IV-Sicherheit an der WWU

WPA2-Lücke: WLAN-Inftrastruktur der WWU nicht betroffen

Derzeit berichten zahlreiche Medien über eine Schwachstelle der WPA2-Verschlüsselung, dem aktuellen Sicherheitsstandard im WLAN. Obwohl die WLAN-Infrastruktur der WWU nach derzeitigem Stand nicht betroffen zu sein scheint, sollten Nutzer ihre Endgeräte durch Updates schützen.