© Kalam Verlag

Jahrbuch für Islamische Theologie und Religionspädagogik

Band 6: Reform und Reformkritik im Islam
Im Kontext der Reformationsfeierlichkeiten im Jahre 2017 wurde in verschiedenen Foren die Frage aufgeworfen, ob der Islam einer Neuordnung bedarf. Dabei wird die Frage nach der Reform im Islam selten in ihrem islamischen Kontext gestellt und aus ihm heraus zu beantworten versucht. Die Reformation im Christentum stand vor anderen Herausforderungen und Fragestellungen als dies beim Islam der Fall ist, ebenso unterscheiden sich die historischen Rahmenbedingungen stark. Wie lässt sich aber im gegenwärtigen Kontext des Islams eine Reform verstehen? In diesem Sinne widmet sich das Jahrbuch für islamische Theologie und Religionspädagogik dem Thema Reform im Islam.

Hrsg. von Mouhanad Khorchide und Milad Karimi

2020, Kalam Verlag, geb., 224 Seiten,
ISBN: 978-3-981-75905-1

Weitere Informationen erhalten Sie hier.