© ZIT/Azza Osman Bakr

Call for Papers

Die Zivilisationen und die vierte industrielle Revolution im Lichte von E-Learning

Videokonferenz, 23. Juli 2020

Unter den gegenwärtigen außergewöhnlichen Umständen, die die Welt aufgrund der Corona-Pandemie erlebt, wird deutlich, wie wichtig eine digital vermittelte Bildung und digitale Strukturen in der wissenschaftlichen Forschung sind.

Die Arabische Gesellschaft für Zivilisation und Islamische Kunst in Kairo, Ägypten, das Zentrum für Islamische Theologie Münster der Universität Münster, Deutschland, möchten aus diesem Grund gemeinsam und in Zusammenarbeit mit der französischen APTEES-Stiftung und dem Labor für das kulturelle, sprachliche und literarische Erbe im Süden Algeriens der Universität von Ghardaia, Algerien, durch eine Videokonferenz am 23. Juli 2020 dazu beitragen, die Arbeitserfahrung, die Ausbildung und die digitale wissenschaftliche Forschung durch einen Austausch zu verbessern.

Konferenzthemen:

  1.  Digitalisierung und Bildung
  2.  Formulierung von Integrations- und Übergangssystemen zwischen alten und zukünftigen Zivilisationen
  3.  Künstliche Intelligenz und die Qualität des Fernunterrichts
  4.  Die Vermittlung von Kunst, Design und Architektur auf digitalem Wege
  5.  Grundlagen und Kriterien für die Ausarbeitung des künftigen Bildungssystems
  6.  Ansätze kultureller Bildung in den Geisteswissenschaften im Zeichen der vierten industriellen Revolution

Deadlines
Deadline zur Einreichung der Abstracts ist der 15. Mai 2020.
Die Entscheidung, ob Ihr Beitrag angenommen wird, erhalten Sie bis zum 20. Mai 2020.
Stichtag für die Einreichung Ihres vollständigen Beitrages ist der 30. Juni 2020.

Ihre Beiträge werden im Anschluss an die Konferenz publiziert, dabei können Sie zwischen den folgenden Publikationswegen wählen:
1. Publikation im Konferenzbuch in Frankreich.
2. Veröffentlichung in einer klassifizierten Zeitschrift Q1
3. Veröffentlichung in der Zeitschrift für Architektur, Kunst und Geisteswissenschaften
4. Oder im „The Context Magazine“ der Universität von Ghardaia, Algerien

Für die Anmeldung oder auch wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter folgender E-Mail-Adresse aacia@aaciaegypt.com