© ZIT

Absolventenfeier des Zentrums für Islamische Theologie

Am 14. November 2019 fand die diesjährige Absolventenfeier des Zentrums für Islamische Theologie (ZIT) statt. Auf Einladung des Zentrums und der Fachschaft trafen sich die Absolventinnen und Absolventen um gemeinsam ihren Abschluss in der Schlossaula der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster zu feiern.

Prof Dr. Mouhanad Khorchide, Leiter des ZIT und Prof. Dr. Ahmad Milad Karimi, stellvertretender Leiter, hießen die Absolventinnen und Absolventen und ihre Gäste herzlich willkommen. Neben ihren Glückwünschen zum erfolgreich abgeschlossenen Bachelor- oder Masterstudium, drückten sie ihre Zuversicht aus, den Studierenden fruchtbares Gedankengut und ein stärkeres Bewusstsein für die eigene Selbstreflektion und Selbstfindung mit auf den Weg gegeben zu haben. Asli Cömcü, Studienkoordinatorin des ZIT und Daniel Roters, Studienfachberater des ZIT, betonten den Stellenwert des gemeisterten Weges und der investierten Mühe. Als Würdigung und Wertschätzung des Erfolges erhielten die Absolventinnen und Absolventen einzeln eine Urkunde und wurden durch Prof. Dr. Khorchide, Prof. Dr. Karimi und Hanane El Boussadani, Studienkoordinatorin des ZIT, geehrt.

Im Rahmen der feierlichen Veranstaltung gab es verschiedene musikalische Vorstellungen. Den Abschluss des Abends bildete ein festliches Büffet.