2015 Ljubljana

The 4th International STCS Conference on Comparitive Perspectives:
Islam, Confucianism, Buddhism

11. - 13. December, Ljubljana, Slowenien 

Die komparativen Perspektiven im Islam, Konfuzianismus und Buddhismus waren das Thema der 4. Internationalen STCS (Specific Topics in Chinese Studies) Konferenz im Dezember 2015 in Ljubljana, bei der der fruchtbare Austausch zwischen den drei großen asiatischen Religionen und / oder Philosophien Islam, Konfuzianismus und Buddhismus im Vordergrund stand. In diesem Zusammenhang referierte Herr Raid Al-Dhagistani über den Sufismus und erläuterte dabei die wichtigsten Techniken der islamischen Spiritualität.

Ziel der Konferenz war neben der Schaffung einer multidisziplinären Plattform zum interdisziplinären Austausch einen Dialog zwischen den verschiedenen Disziplinen zu schaffen und dabei die verschiedenen Forschungsansätze in den religiösen und philosophischen Traditionen herauszuarbeiten. Hierdurch konnte die Bedeutung des Islams, des Konfuzianismus und des Buddhismus für die modernen Kulturen hervorgehoben und moderne Ansätze mit klassisch religiösen Diskursen verknüpft werden.

Außerdem nutzte Herr Al-Dhagistani die Gelegenheit, über die Möglichkeit einer zukünftigen Zusammenarbeit zwischen der Universität Ljubljana und unserem Zentrum für Islamische Theologie zu sprechen.