Religiosität in der Gesellschaft

Instrumentalisierung des Islam im Namen des Terrors

Am Freitag, dem 07. November 2014, hält Prof. Dr. Mouhanad Khorchide, Leiter des Zentrums für Islamische Theologie Münster, einen Vortrag mit anschließender offener Diskussion zum Thema "Instrumentalisierung des Islam im Namen des Terrors". Zur Sprache kommen soll Gewalt im Namen des Islam in Syrien und dem Irak, die Instrumentalisierung des Islam durch den IS-Terror, die Rekrutierung junger Musliminnen und Muslime aus europäischen Ländern für den Krieg und die religiöse Verfolgung von Minderheiten und Andersdenkenden.

Freitag, 07.11.2014, 19:00 Uhr
Hörsaal XXV - Gutenberg HS, Köln

Veranstaltungsflyer