Raums8 2 1leer

Wintersemester am Zentrum für Islamische Theologie (ZIT) erfolgreich beendet

Auch das dritte Semester am Zentrum für Islamische Theologie (ZIT) ist erfolgreich zu Ende gegangen. 250 neue Studierende nahmen im WS 2013/14 das Studium in den Fächern islamische Theologie und islamische Religionspädagogik in Münster auf, während für 150 Studierende das letzte Semester bereits das 2. Wintersemester am ZIT war.

Darüber hinaus organisierte das ZIT im Wintersemester 2013/14 verschiedene Projekte und Tagungen, wie das internationale Projekt „Gegenwärtige Transformationsprozesse im islamischen Denken“, die Tagungen „Freiheit im Angesicht Gottes“, die gemeinsam mit dem Zentrum für Islamische Theologie Osnabrück organisierte Tagung „Islam in Deutschland“ sowie die internationale Tagung „Creating Public Space - The Role of Faith in the Public Sphere“.

Auch im Bereich Publikationen war das ZIT sehr aktiv. Im WS2013/14 erschienen der erste Band der Studienreihe für islamische Theologie „Sira - Einführung in die Prophetenbiografie“ und das Jahrbuch „Gott und Schöpfung – Freiheit und Determination“.

Auch im nächsten Semester wird das Zentrum interessante Veranstaltungen organisieren sowie Publikationen veröffentlichen. Außerdem wird es einen Tag der offenen Tür geben, zu dem alle herzlich eingeladen sind, die sich am ZIT über Studienmöglichkeiten informieren oder unsere Studierenden und Dozierenden kennenlernen möchten.

Alle Termine werden über unseren Newsletter und über Facebook angekündigt.

Wir wünschen unseren Studierenden auch im nächsten Sommersemester ein erfolgreiches und lehrreiches Studium am Zentrum für islamische Theologie!