Zertifikatslehrgänge

Zertifikatslehrgaenge Titel 2 1
© Markus Jürgens

Unsere Flaggschiffe der Weiterbildung sind die Zertifikatslehrgänge, die wir seit 2008 in unserem Programm haben. Unsere Zertifikatslehrgänge sind praxisorientierte Weiterbildungsmaßnahmen auf der Basis aktueller Forschungsergebnisse und erprobter Best-Practice-Modelle.

Wir bieten Zertifikatslehrgänge zu den Themen Inklusion im Schulsport (Leitung: Prof. Dr. Heike Tiemann, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg), Bewegung, Spiel und Sport in der Ganztagsschule (Leitung: Jun. Prof. Dr. Ahmet Derecik / Uni Osnabrück) und Mehr Bewegung in die Grundschule (Leitung: Dr. Christiane Bohn / WWU Münster) an. Im Wechsel bieten wir in jedem Jahr zwei der drei Kurse an.

Zertifikatskurse Module 2 1
© Markus Jürgens

Die Zertifikatslehrgänge werden modularisiert angeboten. Sie bestehen aus Pflichtmodulen im Umfang von 24 Lerneinheiten (LE/ 45 Min.), zwei Hospitationsphasen im Umfang von je 4 LE, frei wählbaren Wahlpflicht-modulen im Umfang von 16-20 LE und einer Prüfungseinheit, deren Vorbereitung und Durchführung 12 LE umfassen. Insgesamt umfassen die Lehrgänge 60 LE (das entspricht 6 ECTS) und schließen mit einem Zertifikat der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) ab.

Für Teilnehmer/-innen, die von außerhalb anreisen und eine Unterkunft benötigen, bietet die Stadt Münster eine Vielzahl von Übernachtungsmöglichkeiten in allen Preisklassen: vom Jugendgästehaus am attraktiven Aasee bis hin zum anspruchsvollen Designhotel.  Eine Übersicht über die Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie auf den Seiten der Stadt Münster. Bei vielen Unterkünften erhält die Westfälische Wilhelms-Universität Vergünstigungen und Rabatte, die auch von den Teilnehmer/-innen in Anspruch genommen werden können.

Weitere inhaltliche und organisatorische Informationen zu unseren aktuell angebotenen Zertifikatslehrgängen finden Sie auf dieser Seite.