• Forschungsschwerpunkte

    • Interessenvertretung und Interessenvermittlung
    • Nichtregierungsorganisationen (NGOs)
    • Zivilgesellschaftliches Engagement
    • Politische Eliten
    • Qualitative Sozialforschung
  • Vita

    Akademische Ausbildung

    Habilitation und Erlangung der venia legendi für "Politikwissenschaft", WWU Münster
    Promotion an der WWU Münster in Politikwissenschaft zum Dr. phil., summa cum laude
    -
    Promotionsstudium an der WWU Münster
    -
    Magisterstudium Politikwissenschaft, Wirtschaftspolitik, Kommunikationswissenschaft

    Beruflicher Werdegang

    seit
    außerplanmäßige Professorin, Institut für Politikwissenschaft
    seit
    Akademische Oberrätin Institut für Politikwissenschaft, WWU Münster
    -
    Akademische Rätin Institut für Politikwissenschaft, WWU Münster
    -
    Hochschuldozentin Institut für Politikwissenschaft, WWU Münster
    -
    Hochschulassistentin am Institut für Politikwissenschaft, WWU Münster
    -
    Hochschulassistentin am Institut für Politikwissenschaft, WWU Münster
    -
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin Institut für Politikwissenschaft, WWU Münster
  • Publikationen

    Bücher

    Bücher (Monographien)
    • Frantz C, Martens K. . Nichtregierungsorganisationen (NGOs). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaft.
    • Frantz C. . Karriere in NGOs : Politik als Beruf jenseits der Parteien.
    • Frantz C, Zimmer A. . Zivilgesellschaft international. Alte und neue NGOs..
    • van den Boom D, Frantz C, Thompson MR, Schröder S, Lange R, Hunger U, Heilmann S, Bünte M, Loewen H. . Entwicklungsperspektiven in Asien und Afrika.
    • Frantz C, Konegen N. . Entwicklungsperspektiven in Asien und Afrika.
    • Frantz C. . EU-Integration als Transformationsrahmen?.
    Bücher (Sammel-, Herausgeberbände)
    • Könemann Judith, Meuth Anna-Maria, Frantz Christiane, Schule Max (Hrsg.): . Religiöse Interessenvertretung. Kirchen in der Öffentlichkeit - Christen in der Politik. 1. Aufl. Paderborn: Schöningh.
    • Frantz Christiane, Kolb Holger (Hrsg.): . Transnationale Zivilgesellschaft in Europa. Traditionen, Muster, Hinernisse, Chancen.
    • Schubert Klaus, Frantz Christiane (Hrsg.): . Einführung in die Politikwissenschaft. Münster.
    • Frantz Christiane; Willems Ulrich (Ed.): . Advokaten internationaler Solidarität. Stuttgart: Lucius&Lucius.

    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)

    • Frantz Chr. . „Identität katholischer Schulen gestalten. Die Analyse von Normenprozessen und Rollen aus der Perspektive politikwissenschaftlicher Governance-Konzepte.“ In Katholische Schulen - Herausgeforderte Identität, herausgegeben von Koenemann Judith, Spiekermann Denise, 61-87.
    • Frantz Christiane, Fuchs Doris. . ‘The Impact of Civil Society on Sustainable Development.’ In Modernizing Democracy. Associations and Associating in the 21st Century, edited by Freise Matthias, Hallmann Thorsten, 83-96.
    • Frantz, Christiane; Fuchs, Doris. . ‘The Impact of Civil Society on Sustainable Development.’ In Modernizing Democracy? Associations and Associating in the 21st Century, edited by Freise, Matthias; Hallmann, Thorsten, 83-96.
    • Frantz Christiane. . „Nichtregierungsorganisationen als Interessenvertreter und Politikvermittler in einer transnationalen Öffentlichkeit.“ In Transnationalität und Öffentlichkeit, herausgegeben von Vonderau Asta, Schmitt Carolin, 233-260.
    • Frantz Christiane, Schulte Max. . „Mehrfachengagierte in der Lokalpolitik.“ In Die subjektive Seite der Stadt. Neue politische Herausforderungen und die Bedeutung von Eliten im lokalen Bereich., herausgegeben von Harm Katrin, Aderhold Jens, 355-376. Wiesbaden: Springer.
    • Frantz Christiane. . „"Ochsentour? Das hab' ich nicht nötig!" Rekrutierung, Karriere und Rollenkonzeptionen von NGO-Politikern.“ In Politik als Beruf., herausgegeben von Edinger Michael, Patzelt Werner J., 14. Wiesbaden: VS Verlag.
    • Frantz Christiane. . „Die funktionalisierung der Zivilgesellschaft in der EU - Auswirkungen auf Legitimation, Responsivität und Partizipation.“ In Transnationale Zivilgesellschaft in Europa. Traditionen, Muster, Hindernisse, Chancen, herausgegeben von Frantz Christiane, Kolb Holger, 139-157.
    • Bode Ingo; Frantz Christiane;. . ‘Die Profis der Zivilgesellschaft.’ In Bürgergesellschaft als Projekt : eine Bestandsaufnahme zu Entwicklung und Förderung zivilgesellschaftlicher Potenziale in Deutschland, edited by Bode, Ingo; Evers, Adalbert; Klein, Ansgar, 172-192.
    • Frantz Christiane; Zimmer Annette; Jankowitsch,Regina;Zimmer,Annette. . ‘Leadership in zivilgesellschaftlichen Organisationen.’ In Political Leadership : Annäherungen aus Wissenschaft und Praxis, edited by Jankowitsch, Regina; Zimmer, Annette, 173-202. Berlin.
    • Frantz C. . ‘Politik als Beruf in NGOs.’, 80-95.
    • Frantz Christiane,. . ‘NGOs als transnationale Interessenvertreter und Agenda Setter.’ In Entgrenzte Demokratie? Herausforderungen für die politische Interessenvermittlung, edited by Jarren, Otfried; Lachenmeier , Dominik; Steiner, Adrian, 181-197. Baden-Baden.
    • Frantz Christiane. . ‘Qualitatives Interview.’ In Einführung in die politische Theorie und Methodenlehre, edited by Schubert Klaus; Schmitz Sven-Uwe;, 53-67. Opladen: Verlag Barbara Budrich.
    • Frantz Christiane; Schubert Klaus;. . ‘Teildimensionen und Dimensionen der Politikwissenschaft.’ In Einführung in die Politikwissenschaft, edited by Frantz, Christiane; Schubert, Klaus, 7-10. Münster, Hamburg, New York: Lit.
    • Frantz C. . ‘Perspektiven der Demokratie im Erweiterungsgebiet.’.
    • Meyers Reinhard, Frantz Christiane. . ‘Global Governance, NGOs und die transnationale Zivilgesellschaft.’ In Zivilgesellschaft international. Alte und neue NGOs, edited by Frantz Christiane, Zimmer Annette, 393-408. Opladen: Leske und Budrich.
    • Frantz C. . ‘Entwicklung im Zeichen der Globalisierung – Chance oder Di­lemma?In Entwicklungsperspektiven in Asien und Afrika, edited by Frantz Christiane; Konegen, 35-63. Münster, Hamburg: Lit.

    Abschlussarbeiten (Dissertation, Habilitation)

    • Frantz C. . EU-Integration als Transformationsrahmen? Demokratische Konsolidierung in Polen durch die Europäische Union. Zugl.: Münster, Westfälische Wilhelms-Univ., Diss., 1998.. Opladen: Leske + Budrich.