• Forschungsschwerpunkte

    • Archäologie und Religionsgeschichte Israels
    • Magie, Mantik und Ritual im Alten Israel
    • Rezeptionsgeschichte der Kriegstexte im Alten Testament
  • Vita

    Akademische Ausbildung

    Habilitation im Fach Altes Testament an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
    Promotion zum Dr. theol. an der Rijksuniversiteit Groningen, Niederlande
    -
    Studium der evangelischen Theologie, Altorientalistik und Ägyptologie in Frankfurt am Main und Hamburg, Magister der Theologie Uni Hamburg 1990

    Beruflicher Werdegang

    -
    Nachwuchsgruppenleiter in der Graduiertenschule des Exzellenzclusters „Religion und Politik in den Kulturen der Vormoderne und der Moderne“ für den Bereich Antike, Lehraufträge an den Universitäten Bremen und Oldenburg
    Ernennung zum außerplanmäßigen Professor durch die ev.-theol. Fakultät der WWU
    Harris Distinguished Visiting Professor am Dartmouth College, Hanover, New Hampshire, USA
    Lehrstuhlvertretung Universität Osnabrück
    -
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Rahmen des DFG-Forschungsprojektes „Familienreligion im Alten Testament“ an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
    Lehrstuhlvertretungen in Münster und an der University of Alberta, Edmonton, Kanada
    -
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Hochschulassistent an der Westfälischen Wilhelms-Universität, Geschäftsführer des SFB 493 von 2000-2003
    -
    Diakon in der Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Michaelis in Hamburg-Sülldorf und Lehrer für Evangelischen Religionsunterricht, Referent für Sekten- und Weltanschauungsfragen
    -
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Alttestamentlichen Seminar der Universität Hamburg

    Preise

    Harris Distinguished Visiting Professorship am Dartmouth College, Hanover, New Hampshire, für das Frühjahrssemester 2010 - Harris Advisory Board

    Mitgliedschaften und Aktivitäten in Gremien

    seit
    European Association for Biblical Studies (EABS)
     
    American Schools of Oriental Research
     
    Society of Biblical Literature
     
    Deutscher Verein zur Erforschung Palästinas
     
    Centrum für Geschichte und Kultur des östlichen Mittelmeerraums an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • Publikationen

    Bücher

    Bücher (Monographien)
    • Schmitt, Rüdiger. . Das Skarabäusmotiv auf Stempelsiegeln aus Palästina. Münster: Ugarit-Verlag.
    • Albertz Rainer, Schmitt Rüdiger. . Family and Household Religion in Ancient Israel and the Levant. Winona Lake, Indiana: Eisenbrauns.
    • Schmitt, Rüdiger. . Magie im Alten Testament.: Ugarit-Verlag.
    • Schmitt, Rüdiger. . Bildhafte Herrschaftsrepräsentation im eisenzeitlichen Israel. Münster.
    • Schmitt, Rüdiger. . Philistäische Terrakottafigurinen. Groningen.
    Bücher (Sammel-, Herausgeberbände)
    • Schmitt Rüdiger, Dietrich Manfied, Dupré Wilhelm, Häußling Asngar (Hrsg.): . Religion und Krieg. Münster: Ugarit-Verlag.
    • Schmitt Rüdiger, Albertz Rainer, Olyan Saul, Alpert Nakhai, Beth (Eds.): . Family and Household Religion: Toward a Synthesis of Old Testament Studies, Archaeology, Epgraphy, and Cultural Studies. Winona Lake, IN: Eisenbrauns.
    • Schmitt Rüdiger, Dietrich Manfried, Dupré Wilhel, Häußling Ansgar (Hrsg.): . Die "dunklen Seiten" Gottes. Münster: Ugarit-Verlag.
    • Schmitt Rüdiger, Kulmar Tarmo (Eds.): . Ideas of Man in the Conceptions of the Religions. Münster: Ugarit-Verlag.
    • Schmitt, Rüdiger; de Hulster, Izaak (Hrsg.): . Iconography and Biblical Studies. : Ugarit-Verlag.
    • Schmitt Rüdiger, Lademann-Primer, Wolf Bernhard (Hrsg.): . Alles fauler Zauber? Beiträge zur heutigen Attraktivität von Magie-. Münster: Ugarit-Verlag.

    Lexikonartikel

    • Schmitt, Rüdiger. . „Geschichte Palästinas.“ In Der Große Ploetz, 321-322.