Dr. Thomas Lentes

Dr. Thomas Lentes war von Oktober 2009 bis März 2012 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt D8 Bilder der Wunde / Die Wunde als Bild. Passionsimaginationen im vormodernen Christentum und in der bildenden Kunst der Moderne des Exzellenzclusters "Religion und Politik". Von April 2014 bis April 2017 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt B2-10 Das Himmlische Jerusalem als religiös-politischer Imaginationsraum. Er ist unter der E-Mail-Adresse lentes@uni-muenster.de erreichbar.