Ausschreibungen 2022

Stellenausschreibung 1 1Stellenausschreibung 2 1
© exc

Stellenausschreibung

Im interdisziplinären Exzellenzcluster “Religion und Politik. Dynamiken von Tradition und Innovation” an der WWU Münster ist zum 1. Dezember 2022 eine Stelle als Doktorand*in Wissenschaftliche Mitarbeiter*in (TV-L E 13, 65%) zu besetzen.

Stellenausschreibung 1 1Stellenausschreibung 2 1
© exc

Stellenausschreibung

Im Teilprojekt A3-30 „Laizität als (post-)koloniale Herausforderung? Religion und Republikanismus in Marseille, 1946 bis 1989“ unter der Leitung von Prof. Dr. Silke Mende ist zum 01.10.2022 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (E 13 TV-L) mit 65% der regelmäßigen Arbeitszeit zu besetzen.

Stellenausschreibung 1 1Stellenausschreibung 2 1
© exc

Stellenausschreibung

 Für Tätigkeiten der Büro-, Team- und Redaktionsassistenz im Sekretariat des Zentrums für Wissenschaftskommunikation des Exzellenzclusters  „Religion und Politik“ ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Stunden und 50 Minuten) als Assistenz in der Wissenschaftskommunikation zu besetzen.

© exc

Stellenausschreibung

Im Teilprojekt A3-29 „Die ‚Neugetauften‘ im Zarenreich des 18. und 19. Jahrhunderts“ innerhalb des Exzellenzclusters „Religion und Politik: Dynamiken von Tradition und Innovation“ unter der Leitung von Prof. Dr. Ricarda Vulpius ist zum 01.06.2022 eine Stelle als
Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) (E 13 TV-L) mit 65% der regelmäßigen Arbeitszeit zu besetzen.

 

© exc

Stellenausschreibung

Im Teilprojekt C3-25 „Zwischen religiöser Tradition und ästhetischer Innovation. Die A-Mimetik der Ikone in der russischen Kunst und Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts“ unter der Leitung von Prof. Dr. Irina Wutsdorff ist zum 01.06.2022 eine Stelle als Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (E 13 TV-L) zu besetzen.

 

© exc

Stellenausschreibung

Im interdisziplinären Exzellenzcluster “Religion und Politik. Dynamiken von Tradition und Innovation” an der WWU Münster sind zum 1. Oktober 2022 zwei Stellen als Doktorand*innen (Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen, TV-L E 13, 65%) zu besetzen.