Dezember 2018

Ausgezeichnete Dissertationen

News Dissertationspreis 1 1News Dissertationspreis 2 1
© WWU/ Peter Leßmann

Nachwuchswissenschaftler des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ sind am Freitag, 7. Dezember, vom Rektorat der WWU für ihre Dissertationen ausgezeichnet worden. Thomas Meyer, Lennart Pieper, Kristina Rzehak, Swantje Bartschat und Sebastián Pedro Pattin haben 2018 an der WWU für ihre Dissertation das bestmögliche Prädikat „summa-cum-laude“ erhalten.

Jüdisch-christlicher Disput

News Drews 1 1News Drews 2 1
© WWU/ Anna Overmeyer

Der Historiker Prof. Dr. Wolfram Drews hat an der Universität Göttingen über jüdisch-christliche Dispute gesprochen, besonders über eine Auseinandersetzung im muslimischen Spanien des 9. Jahrhunderts zwischen dem Christen Paulus Alvarus von Córdoba und Bodo-Eleazar, einem Konvertiten zum Judentum. Ein Mitschnitt des Vortrags ist hier zu sehen.

"Catholic Female Historiography"

News Female Catholic Historiography 1 1News Female Catholic Historiography 2 1
© Linda Hennig

Im Rahmen des von der DFG und der Gleichstellungsbeauftragten der WWU geförderten Stipendienprogramms WiRe hat die italienische Historikerin Dr. Giulia Marotta Anfang November ihren Aufenthalt am Centrum für Religion und Moderne (CRM) angetreten. Sie erforscht das Verhältnis von katholischer Kirche und Moderne aus der Perspektive der Gender-Geschichtsschreibung.