April 2015

Altertumswissenschaftler in Stiftungs-Vorstand gewählt

News Carl Humann-stiftung Kfsg

Der Altertumswissenschaftler Prof. Dr. Engelbert Winter vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ ist in den Vorstand der Carl-Humann-Stiftung gewählt worden. Ziel der Stiftung ist es, das Lebenswerk des Forschers Carl Humann zu sichern.

„Religionen sind keine starren, monolithischen Größen“

News-ringvorlesung-transfer-zwischen-religionen-kfsg

Religionen haben sich von der Antike bis heute immer wieder gegenseitig beeinflusst und voneinander religiöse und kulturelle Traditionen übernommen. Mit solchen Transferprozessen befasst sich ab 14. April die neue Ringvorlesung.

Ritualtheorien und Religionstypologien

News Kurse Graduiertenschule Kfsg

Die Graduiertenschule des Exzellenzclusters setzt im Sommersemester das Promotionsprogramm für 44 Promovenden fort. Ziel ist es, die Doktoranden in ihrer Disziplin zu schulen und den Blick über die Fachbereichsgrenzen hinaus zu weiten

„Warum nur mit einer Religion leben?“

News-rvl-perry-schmidt-leukel-kfsg

Mit dem Vortrag „Warum nur mit einer Religion leben? Anmerkungen zum Phänomen multi-religiöser Identität“ eröffnet der Religionswissenschaftler Perry Schmidt-Leukel am 14. April die öffentliche Ringvorlesung „Transfer zwischen Religionen“.

„Ein Kopftuch voll Angst“

News-publikation-astrid-reuter-kfsg

Mit dem jüngsten Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Kopftuchtragen muslimischer Lehrerinnen befasst sich Religionssoziologin PD Dr. Astrid Reuter in einem Beitrag auf der Website der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

Religion in der Moderne – ein internationaler Vergleich

News-buch-religion-in-der-moderne-kfsg

Mit dem religiösen Wandel in der Moderne beschäftigt sich ein neues Grundlagenwerk der Religionssoziologen Prof. Dr. Detlef Pollack und Dr. Gergely Rosta vom Exzellenzcluster. Die Autoren stellen das Buch am 20. Mai in Münster vor.

Religionstransfer in China

News-rvl-joachim-gentz-kfsg

Über den Transfer in der regulierten Religionsvielfalt Chinas spricht der Sinologe Prof. Dr. Joachim Gentz am 21. April in der öffentlichen Ringvorlesung „Transfer zwischen Religionen“ des Exzellenzclusters.

Münster feiert Europäisches Kulturerbe-Siegel

News-feier-europaeisches-kulturerbesiegel-kfsg

Münster feiert am 15. Mai ein Fest zur Auszeichnung der Rathäuser von Münster und Osnabrück mit dem Europäischen Kulturerbe-Siegel. Historikerin Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger vom Exzellenzcluster wird einen Festvortrag halten.

Chinas „Reichsreligion“

News-religionstransfer-in-china-kfsg

Über den Transfer zwischen Religionen im regulierten Pluralismus Chinas hat der Sinologe Prof. Dr. Joachim Gentz aus Edinburgh in der öffentlichen Ringvorlesung „Transfer zwischen Religionen“ gesprochen.

Die Stimme als Medium religiöser Vermittlung

News Workshop Stimme Kfsg

Mit der Stimme als Medium der religiösen Vermittlung hat sich ein Workshop am Exzellenzcluster „Religion und Politik“ im Rahmen der interdisziplinären Projektgruppe „Säkularisierung und Sakralisierung der Medien“ befasst.

„Papstamt im Wandel“

News Papstamt Im Wandel Kfsg

Über Papst Franziskus und den Wandel des Papstamtes haben sich der Kirchenhistoriker Prof. Dr. Hubert Wolf und der islamische Theologe Prof. Dr. Mouhanad Khorchide in einer Spezial-Ausgabe der Herder Korrespondenz geäußert.

„Vernunft hat kein Geschlecht“

News Diskussion Gleichstellung In Der Wissenschaft Kfsg

Über die Gleichstellung von Frauen in der Wissenschaft hat die Historikerin Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ auf einem Podium der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gesprochen.

Biblische Wurzeln des Korans

News Rvl Biblische Wurzeln Des Korans Kfsg

Über den Transfer spätantiken Wissens im Koran und seine biblischen Wurzeln spricht Arabistin Prof. Dr. Angelika Neuwirth aus Berlin am Dienstag, 28. April, in der öffentlichen Ringvorlesung „Transfer zwischen Religionen“ des Exzellenzclusters.

„Koran zu wenig im monotheistischen Kanon anerkannt“

News Koran Zu Wenig Im Monotheistischen Kanon Anerkannt Kfsg

Über den Transfer spätantiken Wissens im Koran und seine biblischen Wurzeln hat die Berliner Arabistin Prof. Dr. Angelika Neuwirth in der Ringvorlesung „Transfer zwischen Religionen“ des Exzellenzclusters gesprochen.

Klagen in den Psalmen

News Tagung Klagen In Den Psalmen-kfsg

Neue Forschungsansätze in der Exegese der biblischen Psalmen stehen im Mittelpunkt einer internationalen Tagung am Exzellenzcluster „Religion und Politik“, an der vor allem deutsche und nordamerikanische Wissenschaftler teilnehmen.