Bücher, CDs und Filme aus dem Exzellenzcluster

Wissenschaftler publizieren zu zahlreichen Themen

News Publikationen

Eine von zahlreichen neuen Publikationen des Exzellenzclusters „Religion und Politik“.

© Akademie Verlag

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ haben in jüngster Zeit wieder neue Bücher, CDs und Filme vorgelegt. Das Themenspektrum reicht von religiösen Konflikten im Verfassungsstaat über die Theologie der Auferstehung bis zu Fragen der Religionssoziologie. Die Publikationen befassen sich auch mit dem Händel-Oratorium „ Judas Maccabaeus“, der Gelehrtenkultur der Aufklärung und dem Kinopathos im Gegenwartsfilm, wie der folgenden Auflistung zu entnehmen ist.  Weitere Informationen finden sich in der Rubrik „Publikationen“. (vvm)

Bücher

  • Michael Blömer, Margherita Facella und Engelbert Winter (Hg.): Lokale Identitäten im Römischen Nahen Osten; Stuttgart: Franz Steiner Verlag, 2009
  • Iris Fleßenkämper: Considerations – Encouragements – Improvements. Die Select Society in Edinburgh 1754-1764. Soziale Zusammensetzung und kommunikative Praxis einer schottischen Gelehrtengesellschaft zur Zeit der Aufklärung; Berlin: Akademie Verlag, 2010
  • Werner Freitag und Clemens Bley (Hg.): Kayserlich – frey – weltlich. Das Reichsstift Quedlinburg im Spätmittelalter und in der Frühen Neuzeit; Halle (Saale): Mitteldeutscher Verlag, 2009
  • Karl Gabriel und Hans Richard Reuter (Hg.): Religion und Gesellschaft. Texte zur Religionssoziologie; Stuttgart: UTB, 2010
  • Karl Gabriel, Christian Spieß und Katja Winkler (Hg.): Religionsfreiheit und Pluralismus. Entwicklungslinien eines katholischen Lernprozesses (= Katholizismus zwischen Religionsfreiheit und Gewalt, Bd. 1); Paderborn u.a.: Schöningh, 2010
  • Dominik Höink und Anja Bettenworth (Hg.): Die Macht der Musik: Georg Friedrich Händels Alexander’s Feast. Interdisziplinäre Studien; Göttingen: V&R unipress, 2010
  • Dominik Höink und Jürgen Heidrich (Hg.): Gewalt – Bedrohung – Krieg: Georg Friedrich Händels Judas Maccabaeus. Interdisziplinäre Studien; Göttingen: V&R unipress, 2010
  • Nils Jansen und Ralf Michaels: Beyond The State – Rethinking Private La; Tübingen: Mohr Siebeck, 2008
  • Astrid Reuter und Hans G. Kippenberg (Hg.): Religionskonflikte im Verfassungsstaat; Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2010
  • Daniela Schlicht, Rüdiger Robert und Shazia Saleem (Hg.): Kollektive Identitäten im Nahen und Mittleren Osten. Studien zum Verhältnis von Staat und Religion; Münster u.a.: Waxmann, 2010
  • Christian Schmit: Kinopathos – Große Gefühle im Gegenwartsfilm; Berlin: Bertz + Fischer, 2009
  • Johannes Schnock: Rettung und Neuschöpfung. Studien zur alttestamentlichen Grundlegung einer gesamtbiblischen Theologie der Auferstehung (Bonner Biblische Beiträge, Bd. 158); Bonn University Press bei V&R unipress, 2010
  • Johannes Schnocks und Ulrich Dahmen (Hg.): Juda und Jerusalem in der Seleukidenzeit. Herrschaft – Widerstand – Identität. Festschrift für Heinz-Josef Fabry (Bonner Biblische Beiträge, Bd. 159); Bonn University Press bei V&R unipress, 2010
  • Ludwig Siep: Aktualität und Grenzen der praktischen Philosophie Hegels Aufsätze 1997-2009; München: Wilhelm Fink Verlag, 2010

Filme

  • Helene Basu (Regie und Drehbuch): Pillen und Gebete – Die Psychiatrie im Heiligenschrein; Deutschland/Indien, 2009
  • Barbara Meier (Regie und Drehbuch): Fighting Spirits – Geister (Be-)Kämpfen; Deutschland/Uganda, 2010

CDs

  • Exzellenzcluster „Religion und Politik“: Aufführung des Oratoriums „Judas Maccabaeus“ von Georg Friedrich Händel
    Leitung: Michael Schmutte
    Solisten: Emma Kirkby, Catherine King, Daniel
    Johannsen und Stefan Zenkl
    Chor: canticum novum
    Orchester: Norddeutsches Barockorchester