Deutsch – Klasse 2/3/4 – Wiederholung und Anwendung der 1. Lesestrategie "Lesen(d) lernen"– Stunde 6 - Clip 3

„Schnabeltiere, wie der Name schon sagt, haben nen Schnabel …“ – Angeleitet durch die Lehrkraft wenden die Schülerinnen und Schüler die 1. Lesestrategie („Gedanken zum Text machen“) des Programms „Lesen(d) lernen an, indem sie ihr Vorwissen zum Thema des Textes „Das Schnabeltier: Säugetier, Vogel und Reptil?“ aktivieren und sich in Gruppenarbeit über ihre bereits vorhandenen Kenntnisse austauschen.

Kontextinformationen

Dieser Unterrichtsausschnitt zeigt die Anwendung der 1. Lesestrategie („Gedanken zum Text machen“) des Trainingsprogramms „Lesen(d) lernen“. Zu Beginn der im Clip gezeigten Erarbeitungsphase lesen die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 2-4 die Überschrift des Textes „Das Schnabeltier: Säugetier, Vogel und Reptil?“ laut vor. Von der Lehrkraft aufgefordert, äußern sich die Schülerinnen und Schüler zum Thema und berichten, was sie bereits über Schnabeltiere, Säugetiere, Vögel und Reptilien wissen. Sie aktivieren ihr Vorwissen und tauschen sich über ihre Gedanken, Assoziationen und Vorkenntnisse aus. Durch gezieltes Nachfragen der Lehrkraft danach, was sie von dem Text mit diesem Titel wissen wollen, formulieren die Schülerinnen und Schüler schließlich die Leitfrage: „Ich glaube, wir wollen herausfinden, ob das ein Säugetier, ein Vogel oder ein Reptil ist oder alles zusammen.“

Analyseschwerpunkt

Der Clip eignet sich u.a. für die Analyse der Coaching-Maßnahmen der Lehrkraft, die sie nutzt, um die Schülerinnen und Schüler, bei der Anwendung der 2. Lesestrategie zu unterstützen.

Tags

Art des Videos
Clip
Schulform
Grundschule
Jahrgangsstufe
2. Klasse
3. Klasse
4. Klasse
Unterrichtsfach
Deutsch
Unterrichtsphasen
Erarbeitungsphase
Unterrichtsaktivitäten
Gruppenarbeit
Stillarbeit / Einzelarbeit
Analyseschwerpunkt
Lernunterstützung im Lesestrategietraining