Onlinebefragung von Physikerinnen und Physikern gestartet

Liebe Physikerinnen und Physiker,

meine Arbeitsgruppe und ich haben aktuell im Rahmen eines Forschungsprojektes zur Arbeitssituation im Bereich Physik eine Befragung gestartet, an der Sie hier teilnehmen können. Wir möchten herausfinden, wie sich die Tätigkeitsfelder von Physikerinnen und Physikern hinsichtlich der Arbeitsumfelder und Netzwerkstrukturen der einzelnen Personen darstellen. Hierzu befragen wir Physikerinnen, Physiker und alle weiteren Personen, die im Fachgebiet Physik tätig sind. Wenn Sie sich selbst hierzu zählen, würde ich mich sehr über Ihre Teilnahme freuen.

Die Befragung wird ca. 10 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nehmen. Die Teilnahme ist freiwillig; bitte achten Sie dennoch darauf, den Fragebogen gewissenhaft und vollständig auszufüllen. Wir möchten Sie ebenfalls bitten, so spontan wie möglich zu antworten. Da wir an Ihren persönlichen Eindrücken interessiert sind, gibt es keine falschen Antworten. Die Befragung ist vollkommen anonym. Rückschlüsse auf Ihre Person sind zu keiner Zeit möglich. Die Daten werden ausschließlich für wissenschaftliche Zwecke verwendet und keinesfalls an Dritte weitergegeben. Unsere Vorgehensweise ist mit der Datenschutzbeauftragten der Universität Münster abgesprochen.

Sollten Sie noch weitere Fragen oder Anregungen zu unserem Forschungsprojekt haben, stehen mein Team und ich Ihnen telefonisch unter +49 251 83-36117 oder per  E-Mail zur Verfügung. Vielen Dank, dass Sie uns bei unserer Befragung unterstützen.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Dr. Cornelia Denz
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Institut für Angewandte Physik