© Pixabay

Bewerbung und Anforderungen

Bewerbung Eignungsprüfung

So wird es ganz einfach: Ihre Schritt-für-Schritt-Anleitung für das Bewerbungsverfahren zur Eignungsprüfung und alle Anforderungen im Überblick.

So funktioniert das Bewerbungsverfahren:

  • Online-Bewerbung

    Hier geht es zur Online-Bewerbung.

    ACHTUNG: VERLÄNGERTER BEWERBUNGSZEITRAUM!!!

    Sie können sich vom 15. Februar 2022 bis zum 18. April 2022 über unser Online-Portal für die Eignungsprüfung für ein Studium zum Wintersemester 2022/2023 bewerben. Die Bewerbungsunterlagen werden ausschließlich im Upload-Bereich über das Infoportal hochgeladen und müssen nicht postalisch an die Musikhochschule verschickt werden.

    Für Ihre Bewerbung zum Wintersemester 2022/2023 reichen Sie eine Aufnahme auf einer Videoplattform (Bild/Ton) (z.B. youtube) ein.

    Die Bereitstellung des Links erfolgt über das Online-Bewerbungsportal (Bewerbungsfrist 18. April 2022) und kann nicht nachgereicht werden. Beachten Sie, dass der Link fehlerfrei und unverschlüsselt ist. Weiterhin muss er bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens abrufbar sein.

    Sind diese Voraussetzungen nicht erfüllt, gilt Ihre Bewerbung als ungültig.

    Informationen bezüglich der Anforderungen für die Inhalte der Links finden Sie im Folgenden unter „Eignungsprüfung | Anforderungen“.

    Die Eignungsprüfung wird in einem zweistufigen Verfahren durchgeführt werden:

    1. Runde: Digitale Vorauswahl (youtube Link)

    2. Runde: Präsenzprüfung in der Musikhochschule Münster

    Ob Sie zur 2. Runde in Präsenz zugelassen sind, erfahren Sie voraussichtlich am 10. Mai 2022 per E-Mail.

    Hinweis für Bewerber*innen für das Hauptfach Pop-Vocals:

    Bei Bewerbungen für das Hauptfach Pop-Vocals wird der eingerichtet Link unabhängig von der pandemischen Lage zur Vorauswahl herangezogen, da hier grundsätzlich ein zweistufiges Bewerbungsverfahren durchgeführt wird.

    Die rechtliche Grundlage für die Durchführung der Eignungsprüfung 2022 finden Sie hier.

  • Upload-Bereich

    Folgende Dokumente sind im Upload-Bereich des Online-Portals hochzuladen. Für internationale Bewerber*innen ist zu beachten, dass die Zeugnisse in deutscher oder englischer Übersetzung hochgeladen werden müssen:

    • Kopie des (Personal-)Ausweises oder Passes
    • Tabellarischer Lebenslauf
    • Hochschulzugangsberechtigung (z. B. Abiturzeugnis), Schulabschlusszeugnis oder Bescheinigung über den voraussichtlichen Abschluss
    • ggf. Abschlusszeugnis(se) (z. B. Bachelorzeugnis, Masterzeugnis, etc.) oder Bescheinigung über den voraussichtlichen Abschluss mit Transcript of Records
    • ggf. Motivationsschreiben (vgl. § 3 Abs. 2 der Eignungsprüfungsordnung für den Studiengang „Master of Music – Musik und Vermittlung)  bzw. Stellungnahme („Master of Music - Musik und Kreativität“ Hauptfach E-Bass, E-Gitarre, Pop-Vocals)
    • ggf. Repertoireliste (alle repräsentativen Werke, die gespielt wurden) (vgl. Anhang 1 zu § 3 der Eignungsprüfungsordnung für den Studiengang „Konzertexamen“)
    • ggf. B2-Sprachzertifikat oder Bescheinigung über den voraussichtlichen Abschluss Ihrer Sprachprüfung
  • Akzeptierte Sprachnachweise

    Folgende Sprachnachweise müssen bis zum 18. April im Upload-Bereich des Online-Bewerberportals hochgeladen werden.

    • B2-Zertifikat vom Goethe-Institut
    • B2-Zertifikat von „TELC“ mindestens mit der Note gut (2,0)
    • DSH 1
    • TestDaF mit 3 Punkten in allen Teilbereichen
    • DSD II mit 4 Mal B2-Niveau („Deutsches Sprachdiplom“)
    • OnSET B2

    Sprachjahr-Studierende müssen ihren Sprachnachweis bis zum 18. April per E-Mail an das Studienbüro/Prüfungsamt schicken.

  • Bestandteile der Eignungsprüfung

    Abschluss Studienrichtung/
    Erläuterungen*

    Bestandteile der Eignungsprüfungen in Präsenz
    (siehe Anforderungen)

    Bachelor of Music
    (klassisch)
    Musik und Kreativität
    Musik und Vermittlung
    1. schriftliche Prüfung in Allgemeine Musiklehre und Gehörbildung
    2. Künstlerische Prüfung im Hauptfach
    3. ggf. schriftliche und ggf. mündliche Sprachprüfung
    Bachelor of Music
    (popular)
    Musik und Vermittlung

    diese Reihenfolge gilt für die Fächer:
    Drum-Set, E-Bass, E-Gitarre,
    Keyboards & Music Production,
    Pop-Vocals

    1. schriftliche Prüfung in Allgemeine Musiklehre und Gehörbildung
    2. Künstlerische Prüfung im Hauptfach
    3. ggf. schriftliche und ggf. mündliche Sprachprüfung
    Master of Music Musik und Kreativität 1. Künstlerische Prüfung im Hauptfach
    2. ggf. schriftliche und ggf. mündliche Sprachprüfung
    Master of Music Musik und Vermittlung 1. Künstlerische Prüfung im Hauptfach
    2. Prüfung der pädagogischen Eignung
    3. ggf. schriftliche und ggf. mündliche Sprachprüfung
    Zertifikatsstudienjahr
    mit Wahlmodul
    *Neben dem Hauptfachunterricht erhalten
    Studierende die Möglichkeit weitere
    Module zu besuchen
    1. Künstlerische Prüfung im Hauptfach
    2. ggf. schriftliche und ggf. mündliche Sprachprüfung
    Zertifikatsstudienjahr
    ohne Wahlmodul
    *Studierende erhalten ausschließlich Hauptfachunterricht 1. Künstlerische Prüfung im Hauptfach
    Konzertexamen   1. Künstlerische Prüfung im Hauptfach
    (zweistufiges Auswahlverfahren)
  • Verfahrensgebühr

    Um an der Eignungsprüfung teilnehmen zu können, wird eine Verfahrensgebühr in Höhe von 43 € fällig. Die Verfahrensgebühr muss pro Studiengang/pro Hauptfach entrichtet werden. Sollten Sie sich z. B. für zwei bzw. drei Studiengänge bewerben, sind Sie verpflichtet, die Verfahrensgebühr zweimal bzw. dreimal zu zahlen.

    Der Link für die Anmeldung zur Bezahlung wird Ihnen per E-Mail mit der Bestätigung über Ihre erfolgreich abgeschlossene Online-Bewerbung mitgeteilt.

Eignungsprüfung | Anforderungen

Hier finden Sie die Anforderungen der Eignungsprüfungen, sortiert nach Studiengängen und Hauptfächern.