© Pixabay

Bewerbung und Anforderungen

Bewerbung Eignungsprüfung

So wird es ganz einfach: Ihre Schritt-für-Schritt-Anleitung für das Bewerbungsverfahren zur Eignungsprüfung und alle Anforderungen im Überblick.

So funktioniert das Bewerbungsverfahren:

  • Online-Bewerbung

    Das Bewerbungsverfahren für das Wintersemester 2020/2021 ist bereits abgeschlossen. Die Einladungen für die Eignungsprüfungen werden zeitnah verschickt. Bitte sehen Sie bis dahin von Anfragen ab.

    Um Ihren aktuellen Bewerbungsstatus einzusehen, können Sie sich hier mit Ihrer Kennung und Ihrem Passwort anmelden.

    Die Eignungsprüfungen müssen aus aktuellem Anlass (ursprünglich geplant: 25. Mai bis 8. Juni 2020) verschoben werden. Neuer Prüfungszeitraum: 21. September bis 2. Oktober 2020.

  • Einzureichende Unterlagen

    Folgende Unterlagen müssen zur vollständigen Bewerbung zusätzlich postalisch eingereicht werden.

    Einzureichende Unterlagen für die Bewerbung zur Eignungsprüfung für deutsche und internationale Bewerber*innen | Checkliste

    • ausgedruckter und unterschriebener Online-Bewerbungsantrag
    • Kontoauszug über gezahlte Eignungsprüfungsgebühr
      (muss bis zum 15.04.  eingescannt per E-Mail zugesandt werden)
    • amtlich beglaubigte Kopie der Hochschulzugangsberechtigung (z. B.
      Abiturzeugnis/Schulzeugnisse); ggf. Bescheinigung über den voraussichtlichen Abschluss
    • amtlich beglaubigte Kopien aller Hochschulabschlüsse; ggf. Bescheinigung über den voraussichtlichen Abschluss
    • ggf. Transcript of Records (Leistungsnachweis)
    • Ausweis- oder Passkopie
    • Tabellarischer Lebenslauf
    • ein Passfoto
    • Prüfungsprogramm (muss bis zum 15.04. per E-Mail eingescannt zugesandt werden)
    • Zu beachten für die Bewerbung bei den Hauptfächern Horn, Posaune, Trompete, Saxofon:

      Im Falle des Wunsches einer Klavierbegleitung müssen die Noten zwei Wochen vor dem Prüfungstermin eingescannt per E-Mail zugesandt werden. Bitte die Noten unbedingt mit Ihrem vollständigen Namen, dem Studiengang, dem Hauptfach und Ihrer Bewerbernummer versehen.
    • Zu beachten für die Bewerbung beim Hauptfach Pop-Vocals:

      Im Falle des Wunsches einer Klavierbegleitung müssen die Noten zwei Wochen vor dem Prüfungstermin eingescannt per E-Mail zugesandt werden. Bitte die Noten unbedingt mit Ihrem vollständigen Namen, dem Studiengang, dem Hauptfach und Ihrer Bewerbernummer versehen.

    An Bewerber*innen für den Studiengang Konzertexamen:

    Bewerber*innen für den Studiengang Konzertexamen müssen zusätzlich eine Repertoireliste, die alle studierten repräsentativen Werke enthält, am Tag der Prüfung mitbringen. Voraussetzung für die Zulassung zur Eignungsprüfung ist, neben dem fristgerechten Eingang der vollständigen Bewerbungsunterlagen, ein mit der Note „sehr gut“ (mindestens 1,5) abgeschlossenes künstlerisches Studium in einem Master- oder diesem vergleichbaren Studiengang.



    Für internationale Bewerber*innen zusätzlich zu beachten:

    • Alle Zeugnisse müssen in deutscher oder englischer Übersetzung abgegeben werden.
    • Ein Nachweis von Deutschkenntnissen ist erforderlich für Bewerber*innen, die ihre Hochschulzugangsberechtigung nicht an einer deutschsprachigen Einrichtung erworben haben. Die Musikhochschule akzeptiert nur ganz bestimmte Sprachzertifikate. Die Auflistung finden Sie auf unserer Homepage.

  • Akzeptierte Sprachnachweise

    Folgende Sprachnachweise müssen bis zum 15. Mai 2020 eingereicht werden.

    • B2-Zertifikat vom Goethe-Institut
    • B2-Zertifikat von „TELC“ mindestens mit der Note gut (2,0)
    • DSH 1
    • TestDaF mit 3 Punkten in allen Teilbereichen
    • DSD II mit 4 Mal B2-Niveau („Deutsches Sprachdiplom“)
    • OnDaF B2

  • Bestandteile der Eignungsprüfung


    Abschluss Studienrichtung/
    Erläuterungen*

    Bestandteile der Eignungsprüfungen
    (siehe Anforderungen)
    Nur wenn Sie den 1. Prüfungsteil bestanden
    haben werden Sie zum 2. oder ggf. 3. Prüfungsteil zugelassen

    Bachelor of Music
    (klassisch)
    Musik und Kreativität
    Musik und Vermittlung
    1. Künstlerische Prüfung im Hauptfach
    2. schriftliche Prüfung in Allgemeine Musiklehre und Gehörbildung
    3. ggf. schriftliche und ggf. mündliche Sprachprüfung
    Bachelor of Music
    (popular)
    Musik und Vermittlung

    diese Reihenfolge gilt für die Fächer:
    Drum-Set, E-Bass, E-Gitarre,
    Keyboards & Music Production,
    Pop-Vocals

    1. schriftliche Prüfung in Allgemeine Musiklehre und Gehörbildung
    2. Künstlerische Prüfung im Hauptfach
    3. ggf. schriftliche und ggf. mündliche Sprachprüfung
    Master of Music Musik und Kreativität 1. Künstlerische Prüfung im Hauptfach
    2. ggf. schriftliche und ggf. mündliche Sprachprüfung
    Master of Music Musik und Vermittlung 1. Künstlerische Prüfung im Hauptfach
    2. Prüfung der pädagogischen Eignung
    3. ggf. schriftliche und ggf. mündliche Sprachprüfung
    Zertifikatsstudienjahr
    mit Wahlmodul
    *Neben dem Hauptfachunterricht erhalten
    Studierende die Möglichkeit weitere
    Module zu besuchen
    1. Künstlerische Prüfung im Hauptfach
    2. ggf. schriftliche und ggf. mündliche Sprachprüfung
    Zertifikatsstudienjahr
    ohne Wahlmodul
    *Studierende erhalten ausschließlich Hauptfachunterricht 1. Künstlerische Prüfung im Hauptfach
    Konzertexamen 1. Künstlerische Prüfung im Hauptfach
    (zweistufiges Auswahlverfahren)

  • Eignungsprüfungsgebühr


    Die Teilnahme an der Eignungsprüfung ist gebührenpflichtig. Die Gebühr beträgt 43 € pro Studiengang, pro Studienrichtung und pro Hauptfach.
    Den Link zur Zahlung der Eignungsprüfungsgebühr finden Sie innerhalb des Bewerbungsportals.

Eignungsprüfung | Anforderungen

Hier finden Sie die Anforderungen der Eignungsprüfungen, sortiert nach Studiengängen und Hauptfächern.