Prävention und Intervention bei Unterrichtsstörungen: Unterricht ist ein vielschichtiger und komplexer Prozess. Um Unterricht erfolgreich und störungsarm planen und durchführen zu können, benötigt eine Lehrperson einen treffsicheren Blick für lernrelevante, kritische Momente: Inwiefern sind die Schüler*innen aufmerksam oder gelangweilt? Ist das Unterrichtstempo angemessen? Wissen die Schüler*innen, was zu tun ist? Gegenstand des Seminars ist es, diesen professionellen Blick für das Unterrichtsgeschehen nicht nur anhand von theoretischen Konzepten, sondern auch anhand von praktischen Übungen zu erlernen. Dabei wird unter anderem intensiv mit Unterrichtsvideos gearbeitet. Auf diese Weise sollen den Teilnehmer*innen wertvolle Mittel zum erfolgreichen Managen von Klassen an die Hand gegeben werden.

Kurs im HIS-LSF

Prävention und Intervention bei Unterrichtsstörungen: Unterricht ist ein vielschichtiger und komplexer Prozess. Um Unterricht erfolgreich und störungsarm planen und durchführen zu können, benötigt eine Lehrperson einen treffsicheren Blick für lernrelevante, kritische Momente: Inwiefern sind die Schüler*innen aufmerksam oder gelangweilt? Ist das Unterrichtstempo angemessen? Wissen die Schüler*innen, was zu tun ist? Gegenstand des Seminars ist es, diesen professionellen Blick für das Unterrichtsgeschehen nicht nur anhand von theoretischen Konzepten, sondern auch anhand von praktischen Übungen zu erlernen. Dabei wird unter anderem intensiv mit Unterrichtsvideos gearbeitet. Auf diese Weise sollen den Teilnehmer*innen wertvolle Mittel zum erfolgreichen Managen von Klassen an die Hand gegeben werden.

Kurs im HIS-LSF