© Sandra Wolf

Prof. Dr. Helena Stehle wird neue Juniorprofessorin für Strategische Kommunikation

(01.10.2020) Ab dem 1. Oktober übernimmt PD Dr. Helena Stehle die Professur für Strategische Kommunikation am IfK. Sie ist dem Ruf der Universität Münster gefolgt und wird die Forschung und Lehre des IfK als Juniorprofessorin mit ihrer Expertise besonders im kommunikationswissenschaftlichen Feld der strategischen Kommunikation verstärken.

Helena Stehle befasst sich in ihrer Forschung intensiv mit den verschiedenen Facetten der organisationalen Kommunikation sowie der Public Relations und des Kommunikationsmanagements. In zahlreichen Projekten und Publikationen hat sie z. B. die Bedeutung von interorganisationaler, persönlicher und interner Kommunikation für Organisationen, die Kommunikation von Führungskräften und die strategische Kommunikation von Organisationen zu Nachhaltigkeit, Infrastrukturprojekten und der Energiewende theoretisch, aber auch mit vielfältigen Methoden empirisch analysiert. Darüber hinaus arbeitet sie als Sprecherin einer durch das Center for Advanced Internet Studies (CAIS) geförderten Forschungsgruppe an Fragen zu „digitaler (Un-)Sichtbarkeit“ und ist stellvertretende Sprecherin der DGPuK-Fachgruppe PR-/Organisationskommunikation.

Ihre wissenschaftlichen Wurzeln hat Helena Stehle in Stuttgart. An der Universität Hohenheim studierte sie Kommunikationswissenschaft und war dort bis zu ihrer Berufung an die WWU als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig. In den vergangenen Jahren hat sie zudem eine Professur am Institut für Medienwissenschaft der Universität Tübingen vertreten, forschte als Gastwissenschaftlerin an der Manchester Business School, war als Lehrbeauftragte u. a. an den Hochschulen Schwäbisch Gmünd und Pforzheim tätig und übernahm eine Erasmus-Dozentur an der Universität Jyväskylä in Finnland.
Das IfK begrüßt Prof. Dr. Stehle herzlich und freut sich auf die Zusammenarbeit mit ihr!

Ansprechpartner Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Dr. Stephan Völlmicke
Telefon: +49 251 83-23006
Telefax: +49 251 83-21310 (Geschäftszimmer IfK)