Verschiedene Flaggen wehen im Wind

Internationales am IfK

Das Institut für Kommunikationswissenschaft legt sowohl in der Forschung als auch in der Lehre großen Wert auf internationalen Austausch. Auf diesen Seiten finden Sie unsere Partneruniversitäten sowie die wichtigsten Fragen und Antworten rund um das Thema Mobilität von Studierenden und Dozierenden. Sollte mal eine spezielle Frage auftauchen, die hier nicht beantwortet wird: Wenden Sie sich gerne an unseren Ansprechpartner für Internationales.

Neue ERASMUS-Partnerschaft des IfK mit der Oslo Metropolitan University in Norwegen

Das Institut für Kommunikationswissenschaft (IfK) hat seit Kurzem eine neue Partnerschaft mit der Oslo Metropolitan University (OsloMet). Ab dem Wintersemester 2024/25 haben Masterstudierende des IfK die Möglichkeit, im Rahmen des ERASMUS-Programms ein Semester lang in der Hauptstadt Norwegens zu studieren.

Pro Jahr können jeweils zwei Studierende aus Münster nach Oslo kommen, wobei im Gegenzug zwei norwegische Studierende ein Semester hier in Deutschland absolvieren können. Die Plätze stehen primär für Master-Studierende zur Verfügung. Wenn dort einmal nicht genügend Bewerbungen vorliegen, können im Ausnahmefall auch Bachelor-Studierende am Austausch im Wintersemester teilnehmen. Neben der bereits bestehenden Kooperation mit der University of Bergen ist die OsloMet nun die zweite Partneruniversität des IfK in Norwegen.

Mehr Informationen gibt es hier.

Partner 11

Partner

Derzeit unterhält das Institut im Rahmen sogenannter ERASMUS-Partnerschaften Kooperationen (inklusive Sonderprogramme für Schweiz und Großbritannien) mit 15 kommunikationswissenschaftlichen Instituten im europäischen Ausland.

Outgoing 12

FAQ Outgoing

Hier beantworten wir die häufigsten Fragen für alle, die Interesse an einem Erasmus-Aufenthalt an einem kommunikationswissenschaftlichen Institut im europäischen Ausland haben.

Incoming 12

FAQ Incoming

Hier beantworten wir die häufigsten Fragen für alle, die Interesse an einem Erasmus-Aufenthalt am Institut für Kommunikationswissenschaft in Münster haben.

Mitarbeitermobilitaet
© pxhere

Mitarbeitermobilität

Neben Studierenden können auch Lehrende des Instituts von den Kooperationsverträgen des IfK profitieren. Das ERASMUS-Programm "Mobilität zu Unterrichtszwecken" (bzw. STA für "staff teaching agreement") fördert Gastdozenturen von ein bis sechs Wochen bei unseren europäischen Partnern. Hier erfahren Sie näheres zum Thema.