Akademische Gedenkfeier für Prof. Dr. Karl Hauck



IK 233b [Djupbrunns-C, Hogräns sn., Södra hd., Gotland (1872)]

Der Fachbereich Geschichte/Philosophie
und das
Institut für Frühmittelalterforschung
laden ein zu einer

Akademischen Gedenkfeier

für
Prof. Dr. Karl Hauck
(21. 12. 1916 - 8. 5. 2007)

Samstag, den 10. November 2007
um 11.00 Uhr s.t.

im Hörsaal F5 des Fürstenberghauses
Domplatz 20-22


Programm:

Prof. Dr. Martin Kintzinger
(Fachbereich Geschichte/Philosophie)
Eröffnung

Prof. Dr. Gerd Althoff
(Institut für Frühmittelalterforschung)
Karl Hauck und die interdisziplinäre Münstersche Mittelalterforschung

Prof. Dr. Wilhelm Heizmann
(Institut für Nordische Philologie der Universität München)
Gold, Macht und Kult. Karl Haucks Studien zur Ikonologie der völkerwanderungszeitlichen Goldbrakteaten