Beratung

Das Netzwerkbüro berät Theologiestudierende in Fragen rund um Berufsperspektiven und Praktika. Die Einzelberatung der Studierenden soll

  • die eigenen Interessen und Kompetenzen sichtbar machen,

  • zu Angeboten auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt informieren, potenzielle Arbeitgeber:innen ausfindig machen und mögliche Gelegenheiten zur Kontaktaufnahme aufzeigen,

  • bei der Suche nach Praktikumsstellen unterstützend wirken, Hilfestellung leisten bei der Vor- und Nachbereitung von Praxisphasen

  • mögliche Strategien für Bewerbungsprozesse individuell ermitteln und Bewerbungen optimieren.

Die Berufsfindung ist ein längerer Prozess, der sich oft durch ein ganzes Studium zieht. Deshalb kann es hilfreich sein, wenn Sie schon in einer frühen Phase Ihres Studiums in die Beratung kommen. Aber auch wenn Sie bereits vor Ihrem Abschluss stehen oder diesen schon erworben haben, gilt: Sie sind jederzeit herzlich willkommen.

Sprechstunden finden aktuell aufgrund der Corona-Situation nur telefonisch oder über Zoom statt. Um einen Spechstundentermin auszumachen, melden Sie sich einfach per Mail oder Telefon bei Lea Quaing.