Michael Pfister

Michael Pfister

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Einrichtung: Seminar für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte
Postanschrift: Domplatz 23 | D-48143 Münster
Dienstsitz: Domplatz 23 | Zimmer 413 (4. Etage) | D-48143 Münster
Telefonnummern: +49 251 83- 22640 | Fax: +49 251 83-26919
E-Mail: mpfister@uni-muenster.de
Sprechstunde:

Während des Semesters findet sie Sprechstunde jeden Mittwoch zwischen 14 und 15 uhr statt.
Um eine Anmeldung per E-Mail wird gebeten.

  • Lehre

    • Hauptseminar: "Habemus Papam!" - Geschichte der Papstwahl [021569]
      (zusammen mit Prof. Dr. Hubert Wolf)
      [ - | KTh II | Michael Pfister]
      [ - | KTh II | Michael Pfister]
      [ - | KTh II | Michael Pfister]
      [ - | KTh II | Michael Pfister]
      [ - | KTh II | Michael Pfister]

  • Biografie

    08.01.1990 Geburt in München
    2009 Abitur am Rhabanus-Maurus-Gymnasium St. Ottilien
    2009-2014 Studium der Katholischen Theologie, Germanistik und Erziehungswissenschaften (Staatsexamen) an der Ludwig-Maximilians-Universität München
    2012-2014 Stipendiat der Hanns-Seidel-Stiftung
    2012/2013 Studentische Hilfskraft beim Multiplikatorenprojekt "Gute Lehre" der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität München
    2012-2014 Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Neutestamentliche Exegese der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität München
    2014-2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt "Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte von Eugenio Pacelli (1917-1929)"
    seit 2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl des Seminars für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte der Katholisch-Theologischen Fakultät der WWU Münster
  • Forschungsschwerpunkte

    • Dissertationsprojekt: Augustin Bea SJ (1881-1968) als Exeget und Rektor des Päpstlichen Bibelinstituts in den 1930er und 1940er Jahren
    • Theologiegeschichte des 20. Jahrhunderts
    • Kirche in der Weimarer Republik

  • Vorträge

    Vorträge

    • Pfister, Michael (): "Die Heilige Schrift als Seele der Theologie? - Beobachtungen zur jesuitischen Prägung der Bibelauslegung Augustin Beas SJ (1881-1968)". 18. Fachtagung Arbeitskreis Ordensgeschichte 19./20. Jahrhundert, Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar, Vallendar, Deutschland, .

    • Pfister, Michael; Daufratshofer, Matthias (): ""Salus ex Jesuitis"? - Augustin Bea SJ, Franz Hürth SJ und ihr Einfluss auf die römische Theologie sowie das Lehramt unter Pius XI. und Pius XII." 31. Jahrestagung Schwerter Arbeitskreis Katholizismusforschung, Katholische Akademie Schwerte, Schwerte, Deutschland, .
    • Pfister, Michael (): "‘Diese Gemeinschaft ist stärker als der Unterschied der Konfessionen': Interconfessional openness with regards to Old Testament exegesis in the context of the International Congress of Old Testament Scholars in Göttingen (1935)". European Academy of Religion 2017. Ex nihilo - Zero Conference. Panel: Ecumenism in Germany before the Second Vatican Council, Fondazione per le scienze religiose, Bologna, Italien, .
  • Bibliografie

    Publikation

    • Pfister Michael. . „Rezension zu: Horst Junginger, Religionsgeschichte Deutschlands in der Moderne, Darmstadt 2017, in: Eulenfisch Literatur 2/2017, S. 24f.Eulenfisch Literatur , Nr. 2/2017: 24-25.