• Biografie

    21.11.1983 Geburt in Osnabrück
    2002 Abitur an der Angelaschule Osnabrück
    2002-2007 Studium der Englischen, Italienischen und Französischen Philologie an der WWU Münster (Magister Artium)
    2004/2005 Studium an der Università degli Studi di Padova (Italien)
    10. 2007 Magister Artium mit der Arbeit "The Image of Italy in Shakespeare's Italian Plays"
    2008-2019 Promotion im Fach Englische Philologie an der WWU Münster; Thema: "England und der Index der Verbotenen Bücher im 19. Jahrhundert"
    seit 2006 Freie Übersetzerin Deutsch-Englisch, Englisch-Deutsch und Deutsch-Italienisch
    2006-2007 Studentische Hilfskraft am Institut für Erziehungswissenschaft, Abt. 1 Schulpädagogik/Schul- und Unterrichtsforschung, Montessori-Zentrum der Universität Münster bei Prof. Dr. Harald Ludwig; Tätigkeit: Übersetzung italienischer Texte aus dem pädagogischen Nachlass Maria Montessoris
    2007 Studentische Hilfskraft am Seminar für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte der Universität Münster im Gottfried Wilhelm Leibniz-Programm von Prof. Dr. Hubert Wolf
    Seit 01.04.2008 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt „Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte von Eugenio Pacelli (1917-1929)“
  • Forschungsschwerpunkte

    • Indexforschung; Zensur; Englische Literatur; englische Literaturgeschichte; England im 19. Jahrhundert; Übersetzungswissenschaften; Editionswissenschaften
  • Publikationen

    Bücher (Monographien)

    • Riccardi, Andrea; Richter, Elisabeth-Marie (Übersetzerin) () Der längste Winter. Die vergessene Geschichte der Juden im besetzten Rom. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft.

    Aufsätze

    Aufsätze (Zeitschriften)
    Aufsätze (Konferenz)
    • Richter, Elisabeth-Marie () Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis 1917-1929. In: Scharf-Wrede Thomas (Hrsg.): Adolf Kardinal Bertram (1859-1945). Sein Leben und Wirken. Hildesheim: Schnell & Steiner, S. 199-206.
    • Richter Elisabeth-Marie () „England im Fokus von Indexkongregation und Inquisition im 18. Jahrhundert“. In: Wolf Hubert (Hrsg.): Inquisition und Buchzensur im Zeitalter der Aufklärung. Paderborn: Schöningh.
    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)
    • Hinkel, Sascha; Richter, Elisabeth-Marie; Wolf, Hubert () Die Korrespondenz zwischen Nuntius Pacelli und Staatssekretär Gasparri zur Friedensinitiative Benedikts XV. In: Aschmann, Birgit; Justenhoven, Heinz-Gerhard (Hrsg.): Dès le début. Die Friedensnote Papst Benedikts XV. von 1917. Paderborn: Schöningh, S. 287-367.
    • Richter Elisabeth-Marie () Little Henry on the Index: Malta's Role in the Prohibition of English Literature by the Congregation of the Index. In: Cassar, Kenneth (Eds.): The Roman Inquisition in Malta and Elsewhere. Malta: Heritage Malta, p. 248-256.
    • Hinkel, Sascha u.a. () Die Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis. Präsentation des Projekts. In: Wolf, Hubert (Hrsg.): Eugenio Pacelli als Nuntius in Deutschland. Forschungsperspektiven und Ansätze zu einem internationalen Vergleich. Paderborn u.a.: Schöningh, S. 23-45.
    Aufsätze (Zeitungen, nicht-wissenschaftliche Medien)
  • Übersetzungen

    • Maria Montessori, Harald Ludwig, (Hrsg.), Anthropologische Schriften II. Pädagogische Anthropologie. Freiburg 2019. Übersetzt aus dem Italienischen.
    • Stefano Trinchese, “Die italienische Volkspartei ‚Partito Popolare Italiano‘. Ursprünge, ideele Einflüsse, Programmatik”, in: Hubert Wolf (Hrsg.), Eugenio Pacelli als Nuntius in Deutschland. Forschungsperspektiven und Ansätze im Vergleich. Paderborn, 2012. Übersetzt aus dem Italienischen.
    • Alberto Guasco, „‚Dies war der Beginn der Nuntiatur Italiens’. Anmerkungen zur Person Francesco Borgongini Ducas“, in: Hubert Wolf (Hrsg.), Eugenio Pacelli als Nuntius in Deutschland. Forschungsperspektiven und Ansätze im Vergleich. Paderborn, 2012. Übersetzt aus dem Italienischen.
    • Gianfranco Armando, „Die Nuntien in Paris. Bonaventura Cerretti, Luigi Maglione und Valerio Valeri”, in: Hubert Wolf (Hrsg.), Eugenio Pacelli als Nuntius in Deutschland. Forschungsperspektiven und Ansätze im Vergleich. Paderborn, 2012. Übersetzt aus dem Italienischen.
    • Philippe Chenaux, „Eine deutsche Prägung? Die deutschen Nuntiaturen (München, Berlin) und ihre Bedeutung für Eugenio Pacelli“, in: Hubert Wolf (Hrsg.), Eugenio Pacelli als Nuntius in Deutschland. Forschungsperspektiven und Ansätze im Vergleich. Paderborn, 2012. Übersetzt aus dem Italienischen.
    • Emma Fattorini, „Pacelli und der Erste Weltkrieg. Erste diplomatische Gehversuche?“, in: Hubert Wolf (Hrsg.), Eugenio Pacelli als Nuntius in Deutschland. Forschungsperspektiven und Ansätze im Vergleich. Paderborn, 2012. Übersetzt aus dem Italienischen.
    • Giorgio Feliciani, „Basisnorm der Handlungen Pacellis? Der Codex Iuris Canonici von 1917”, in: Hubert Wolf (Hrsg.), Eugenio Pacelli als Nuntius in Deutschland. Forschungsperspektiven und Ansätze im Vergleich. Paderborn, 2012. Übersetzt aus dem Italienischen.
    • Sergio Pagano, „Die Archivquellen zum Pontifikat Pius’ XI.”, Hubert Wolf (Hrsg.), Eugenio Pacelli als Nuntius in Deutschland. Forschungsperspektiven und Ansätze im Vergleich. Paderborn, 2012. Übersetzt aus dem Italienischen.
    • „Maria Montessori, Einweihungsrede anlässlich der Eröffnung eines Kinderhauses im Jahre 1907“, in: Harald Ludwig (Hrsg.), Maria Montessori. Die Entdeckung des Kindes. Freiburg, 2010. Übersetzt aus dem Italienischen.
    • “Introduction to the Prosopography 1701-1813”, in: Hubert Wolf (Hrsg.), Prosopographie von Römischer Inquisition und Indexkongregation 1701-1813. Paderborn, 2009. Übersetzt aus dem Deutschen.
    • “Introduction to the Edited Bandi-Collection 1701-1813”, in: Hubert Wolf (Hrsg.), Römische Bücherverbote. Edition der Bandi von Inquisition und Indexkongregation 1701-1813. Paderborn, 2009. Übersetzt aus dem Deutschen.
    • „Introduction to the Systematic Repertories 1701-1813”, in: Hubert Wolf (Hrsg.), Systematisches Repertorium zur Buchzensur 1701-1813. Inquisition. Paderborn, 2009. Übersetzt aus dem Deutschen.

  • Vorträge

    • Richter, Elisabeth-Marie (): ‘L'Index au XXe siècle’. Le pontificat de Pie XII (1939-1958). À la veille de l'ouverture des archives vaticanes. Bilans historiographiques et perspectives de recherche. Première séminaire , Université de Lyon, .

    • Richter, Elisabeth-Marie (): ‘« ... quelle così dette grazie di stile »: the implications of style on the verdicts of Roman book censorship on English literature in the 19th century’. Censure et style, Paris, Sorbonne, .

    • Richter, Elisabeth-Marie (): ‘Censorship cases by the Congregation of the Index in the 1820s’. The Roman Inqusition in Malta and Elsewhere, Inquisitor's Palace, Vittoriosa, Malta, .

    • Richter, Elisabeth-Marie; Hinkel, Sascha (): „Die Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis“. Workshop "Digitale Briefeditionen", Staatsbibliothek Berlin, .
    • Hinkel, Sascha; Hörnschemeyer, Jörg; Lorenz-Filograno, Maria Pia; Richter, Elisabeth-Marie; Salonen, Kirsi; Schüler, Barbara; Wolf, Hubert (): „Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)“. Eugenio Pacelli als Nuntius in Deutschland, Münster, .
    • Richter, Elisabeth-Marie (): ‘L'edizione critica online dei rapporti delle nunziature di Eugenio Pacelli (1917-1929)’. "Le Gouvernement pontifical sous Pie XI: Pratiques romaines et gestion de l'universel". Séminaire international in der Ecole française, École française, Rom, Italien, .

    • Richter, Elisabeth-Marie (): „Englische Literatur auf dem Index“. Inquisitionen und Buchzensur im Zeitalter der Aufklärung, Münster, .
    • Richter, Elisabeth-Marie (): „Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis1917-1929“. Adolf Kardinal Bertram - Leben und Wirken, Hildesheim, .