Cremer 1

Fabian Cremer

Koordinator der Datenbanken (Max Weber Stiftung)

Arbeits- und Interessengebiete

  • Digital Humanities und Forschungsinfrastrukturen
  • Methoden zur Integration von Datenmanagement in Forschungsprozesse
  • Entwicklung institutioneller Arbeitsabläufe für Forschungsdaten
  • Vita

    • Fabian Cremer studierte Kunstgeschichte und Kunstpädagogik in Frankfurt und Wien. Seit 2011 unterstützt und berät er WissenschaftlerInnen im Bereich der digital gestützen Forschung - beim Kunstgeschichtlichen Institut der Goethe-Universität Frankfurt, in der Abteilung Forschung und Entwicklung an der SUB Göttingen sowie am Max-Planck-Institut zur Erforschung multireligiöser und multiethnischer Gesellschaften. Seit 2015 koordiniert er die digitalen Quellen- und Datenbankprojekte der Max Weber Stiftung - Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland.

  • Publikationen

    • zusammen mit Claudia Engelhardt und Heike Neuroth: "Embedded Data Manager – Integriertes Forschungsdatenmanagement: Praxis, Perspektiven und Potentiale" in: Bibliothek Forschung und Praxis, 39 (2015) S. 13–31, DOI: 10.1515/bfp-2015-0006, 2015.