Das Bibelmuseum der WWU Münster

© Bibelmuseum Münster

Das Bibelmuseum der Universität Münster liegt im Herzen der Domstadt. Es erzählt die Geschichte der Bibel – von ihren handschriftlichen Anfängen bis heute. Die Breite und Tiefe der Darstellung ist dabei einzigartig auf der Welt.

Plakat zur Osterausstellung "Auferstanden"
© Bibelmuseum Münster

Das Bibelmuseum öffnet vorerst nicht.

Es besteht jedoch die Möglichkeit einer Onlineführung durch die Osterausstellung.

Einen ersten Einblick gibt es in der Instagram-Story der WWU Münster.

Wer Interesse an einer Führung hat, kann sich gerne per E-Mail melden bibelmuseum@uni-muenster.de.

  • Alte Bibel stehen Rücken an Rücken in der Vitrine.
    © Bibelmuseum Münster

    Gruppenführungen (wegen der Corona-Schutzmaßnahmen derzeit ausgesetzt)

    Gruppenführungen durch die Ausstellung können per E-Mail oder Telefon gebucht werden.

    Offene Führungen finden sonntags um 15 Uhr und am Langen Freitag (am zweiten Freitag im Monat) um 20 Uhr statt. Eine Anmeldung per Telefon oder E-Mail wird empfohlen.

    An den Führungen können nicht mehr als 5 Personen teilnehmen und es gelten die Corona-Schutzmaßnahmen.

    Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Tel.: (0251) 83-22580
    E-Mail: bibelmuseum@uni-muenster.de