Herzlich Willkommen!

Die Arbeitsstelle Forschungstransfer (AFO) initiiert und fördert Kooperationen zwischen Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft, transferiert Forschung, Technologien, Wissen und Personen aus der Hochschule in die Region und berät Existenzgründerinnen und -gründer.

News und Events

Aktuelles aus der Arbeitsstelle Forschungstransfer

Jetzt anmelden!

How much startup is in your PhD? Gründen für Promovierende und Postdocs der WWU

Young Entrepreneurs In Science Berlin3Young Entrepreneurs In Science Berlin3
© Young Entrepreneurs in Science

Erfahre in diesem viertägigen Workshop, wie aus Deinen wissenschaftlichen Erkenntnissen Geschäftsideen werden und entwickle Deine unternehmerischen Fähigkeiten! Im Team mit anderen Promovierenden und Postdocs erarbeiten die Teilnehmenden mögliche Antworten auf die Frage: »Was wäre, wenn ich morgen von meiner Doktorarbeit leben müsste?«

„Es ist Zeit, dass es Zeit wird“

Ausstellung im Saerbecker Bunker
Madlener-poster-20190814-2Madlener-poster-20190814-2
© Jörg Madlener

Zu einer Ausstellung mit dem Titel „Es ist Zeit, dass es Zeit wird“ mit einem umfangreichen Begleitprogramm lädt der Maler Jörg Madlener von Samstag, dem 7. September, bis einschließlich Samstag, dem 5. Oktober, in den Bunker 2 des Bioenergieparks (BEP) Saerbeck ein. Die Arbeitsstelle Forschungstransfer (AFO)hat an diesem außergewöhnlichen Ort das Projekt „Fremder Nachbar – Leben im Kalten Krieg“ in mehreren Veranstaltungen vorgestellt. Die Ausstellung wird am Samstag, dem 7. September, um 18 Uhr eröffnet. Bis zur Finissage am Samstag, dem 5. Oktober, um 19 Uhr ist sie zu den Öffnungszeiten des BEP sowie am Wochenende von 10 bis 16 Uhr zu sehen.

Science Quiz

...rund um das Thema "Wissenschaft"
PubquizPubquiz
© Körber-Stiftung; Fotografie: Claudia Höhne

Pubquiz rund ums Thema „Wissenschaft“! Wir bilden ad hoc kleine Teams, die gegeneinander antreten. Die Teilnahme ist kostenlos, es winken viel Spaß und kleine Preise!
Das Quiz findet im Rahmen des Forum Citizen Science 2019 am 25.09.2019 ab 19 Uhr in der Pension Schmidt (Alter Steinweg 37, 48143 Münster) statt.

Kunst & Natur: Künstlerischer Umgang mit Naturmaterialien

Ostbevern der Vier Jahreszeiten: Herbst-Workshop
Poster Herbstworkshop Iii 26 08 2019Poster Herbstworkshop Iii 26 08 2019
© Wessendorf AFO WWU

Zusammen mit den beiden Künstlerinnen Sylvia Trau und Sabine Klupsch laden wir zur Bioinspiration im Herbst ein: Gerade im Herbst findet sich in der Natur eine Vielfalt an gewachsenen Formen,Farben und Strukturen. Diese werden wir am ersten Tag des Workshops in ihrem natürlichen Umfeld entlang der Bever aufspüren. Es geht um eine Sensibilisierung der Wahrnehmung für unterschiedliche pflanzliche Wuchsformen.

Freitag, der 4. Oktober 2019 | 13:30 – 17:30 Uhr | Sammeln und Wahrnehmen
Samstag, der 5. Oktober 2019 | 10:00 – 18:00 Uhr | Kreative Arbeit mit Pflanzenmaterial Ort: KulturWerkstatt Ostbevern (Bahnhofstraße 24)