Herzlich Willkommen!

Über die Arbeitsstelle Forschungstransfer (AFO) initiiert und fördert die WWU Kooperationen zwischen Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft. Die AFO betreibt Forschungs-, Technologie-, Wissens- und Personaltransfer aus der Hochschule in die Praxis, berät Existenzgründerinnen und Existenzgründer, stellt das Leistungs- und Forschungspotential der WWU nach außen dar und überwindet dabei disziplinäre und geographische Schranken. Forschungstransfer bedeutet – im Sinne des Technologietransfers – immer auch Produkte aus der WWU für die Industrie nutzbar zu machen. Unser Verständnis geht aber darüber hinaus: Die Technologie soll durch spezifische Vermittlungsmethoden zugänglich und verständlich gemacht werden.

Der Austausch zwischen der WWU auf der einen sowie der Industrie und Öffentlichkeit auf der anderen Seite ist keine Einbahnstraße und soll von Neugier, Offenheit und gegenseitigem Respekt geprägt sein. So können Barrieren zwischen der akademischen und nichtakademischen Welt abgebaut und eventuelle Gräben überwunden werden. Wissenschaft und Gesellschaft lassen sich so zu beider Vorteil miteinander verbinden.

E 2016 Sdg Poster All Sizes With Un Emblem Letter
© Vereinte Nationen

Das Team der Arbeitsstelle Forschungstransfer (AFO) macht es sich zur Aufgabe, in seiner täglichen Arbeit und im Rahmen seiner Möglichkeiten einerseits zur Umsetzung der 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen stetig und langfristig beizutragen und anderseits für ein breites gesellschaftliches Bewusstsein zu sensibilisieren.

News und Events

Aktuelles aus der Arbeitsstelle Forschungstransfer

Stories, Live & Co.

Wie Du selbst ein Krankenhaus (ausgezeichnet) in die Sozialen Medien bringst
MarcraschkeMarcraschke
© Marc Raschke

Medienarbeit. Kommunikation. Zwei Begriffe, mit denen man zunächst vieles, wohl aber eher weniger Einrichtungen wie Krankenhäuser in Verbindung bringt. In seinem Vortrag „Stories, Live & Co.: Wie Du selbst ein Krankenhaus (ausgezeichnet) in die Sozialen Medien bringst“, am Freitag, 7. Dezember, erklärt Marc Raschke worauf es beim Storytelling, der Kanalauswahl und beim Konzeptionieren ankommt - damit auch ihr mit moderner Medienarbeit punkten könnt!

Mathbridges Calendar

Release
KalendertitelKalendertitel
© AFO

The Department of Mathematics Education and Computer Science Education and the Innovation Office of the University of Münster proundly announce the release of the perpetual international MATHEBRIDGES calendar. Together with a consortium of 12 international universities, this calendar was developed during the international math camp in June 2018 in Münster.

Wie Du Deinen Umsatz durch Bloggen steigern kannst

Akquirierst Du noch oder bloggst Du schon?
JariJari
© Jari Andresen

Potenzielle Kunden auf der Straße ansprechen oder auf gut Glück anrufen – das verstehen viele unter Online-Marketing. In seinem Vortrag „Wie Du Deinen Umsatz durch Bloggen steigern kannst oder: Akquirierst Du noch oder bloggst Du schon?“ am Freitag, 23. November, erklärt Jari Andresen an Beispielen aus dem Alltag die Chancen und Grenzen des Bloggens und verrät euch wertvolle Strategien, wie auch ihr das Marketinginstrument zur Kundengewinnung nutzen könnt!

Impressionen sind online!

After-Work-Expedition

Die Rieselfelder Münster – vom Geheimtipp, zum Besuchermagnet, zum Forschungsort der WWU
Pfeile KleinPfeile Klein
© AFO

Am Montag, den 19. November ist es wieder soweit: die Abteilung für Personalentwicklung und die AFO laden ein zur dritten After-Work-Expedition!

Diesmal geht es in die Rieselfelder vor den nördlichen Toren Münsters. Gemeinsam mit Prof. Bodo Philipp und Dr. Friederike Gabel vom Institut für Molekulare Mikrobiologie und Biotechnologie der WWU machen wir uns auf, um eins der beeindrucktesten Europäischen Vogelschutzgebiete zu besuchen.

Zum weiteres Mal haben (Neu)Beschäftigte der WWU die Möglichkeit, zu einer Exkursion ins Münsterland aufzubrechen. Und wie immer sind die Plätze begrenzt!

Hier geht's direkt zur Anmeldung.

Neu: Nachbericht!

Storytelling - wann und warum Menschen Geschichten hören möchten

Nils Klein Pitch And Grow Elevator PitchNils Klein Pitch And Grow Elevator Pitch
© Nils Beckmann

In Werbespots, Zeitungsartikel oder ganz intuitiv in unseren Gesprächen – überall werden Geschichten erzählt. Weil sie mitreißen und auch noch lange nach dem Hören, Lesen oder Sehen nachwirken und uns im Gedächtnis bleiben. In seinem Vortrag „Storytelling - wann und warum Menschen Geschichten hören möchten“ am Freitag, 16. November, erläutert er die Besonderheiten dieses Marketinginstruments.

MATHEBRIDGES CALENDAR

Veröffentlichung - Release
KalendertitelKalendertitel
© AFO

Das Institut für Didaktik der Mathematik und Informatik und die Arbeitsstelle Forschungstransfer freuen sich mitzuteilen, dass der internationale MATHBRIDGES Kalender nun veröffentlicht ist. Gemeinsam mit einem Konsortium von 12 internationalen Universitäten wurde dieswr Kalender während des international Mathecamps im Juni 2018 hier in Münster entwickelt.