Herzlich Willkommen!

Die Arbeitsstelle Forschungstransfer (AFO) initiiert und fördert Kooperationen zwischen Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft, transferiert Forschung, Technologien, Wissen und Personen aus der Hochschule in die Region und berät Existenzgründerinnen und -gründer.

News und Events

Aktuelles aus der Arbeitsstelle Forschungstransfer

Einladung zur Auftaktveranstaltung „Bioinspiration – was ist das denn?“

Logo Bioinspirativ 2019Logo Bioinspirativ 2019
© Ulrike Jasper

Zum Auftakt des Projekts Ostbevern - bioinspirtiv laden wir herzlich zum Ideen Mining ein:

Am Samstag, den 27. April 2019 von 10 – 15 Uhr in der Mensa/Aula der Josef-Annegarn-Schule, Hanfgarten 18, 48342 Ostbevern.

An diesem Tag wollen wir mit allen Interessierten bioinspirierte Wahrnehmungen lernen und erproben und freuen uns darauf, dass unterschiedliche Ideen und Kompetenzen in den Prozess eingebracht werden!

Ideen-Mining Fahrrad

Ideen Mining TeamworkIdeen Mining Teamwork

Am 10.05.2019 findet ein Ideen-Mining der besonderen Art statt. Studierende der WWU fahren mit ihrem Fahrrad in das benachbarte Enschede und radeln dort im Rahmen einer Fahrradexkursion markante Orte ab. Auf der Fahrt lassen Sie sich durch die unterschiedlichen Bike Cultures inspirieren. Sie dokumentieren Ihre Eindrücke per Smartphone als Foto oder kurze Videos. Mit einer mobilen senseBox werden zusätzlich Parameter wie Lärm, Feinstaub, Helligkeit, Vibrationengemessen und in der open sense map veröffentlicht. Am 14.05.2019 findet dann die Auswertung statt. Weitere Information dazu hier: HISLSF

Bewerbung bis 15. Mai!

Citizen Science Wettbewerb

Mb Austellung 076 ArmeMb Austellung 076 Arme
© Michael Boonk

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) ruft erstmals zum „Citizen-Science-Wettbewerb“ auf: Bis zum 15. Mai können sich Wissenschaftler und Bürger, die bereits gemeinsam zu einem Thema forschen oder eine neue Forschungsidee haben, bewerben. Eine Jury wählt bis zu zwei Projekte aus, die für eine frei wählbare Laufzeit von bis zu zwei Jahren eine Gesamtsumme von 10.000 Euro erhalten. Antragsberechtigt sind Kooperationen von Wissenschaftlern oder Studierenden der WWU mit externen Kooperationspartnern.

Wie Du Deinen Umsatz durch Bloggen steigern kannst

Akquirierst Du noch oder bloggst Du schon?
Jari AndresenJari Andresen
Coach Jari Andresen
© Jari Andresen

Potenzielle Kunden auf der Straße ansprechen oder auf gut Glück anrufen – das verstehen viele unter Online-Marketing. In seinem Vortrag „Wie Du Deinen Umsatz durch Bloggen steigern kannst oder: Akquirierst Du noch oder bloggst Du schon?“ am Freitag, 12. April, erklärt Jari Andresen an Beispielen aus dem Alltag die Chancen und Grenzen des Bloggens und verrät euch wertvolle Strategien, wie auch ihr das Marketinginstrument zur Kundengewinnung nutzen könnt!

Gründen in der Kreativ- und Kommunikationswirtschaft

Eva-Maria JadzejewskiEva- Maria Jadzejewski
Eva- Maria Jadzejewski
© Markus Hauschild

Kommunikationswirtschaft – ein Begriff, bei dem man zunächst wahrscheinlich an komplizierte Diagramme und Strategien denkt. An Zahlen und Fakten. Doch das ist nicht der einzige Weg, sich mit dieser Branche auseinanderzusetzen, wie Eva-Maria Jazdzejewski beweist: Von der Schauspielerin und Germanistin zur geschäftsführenden Gesellschafterin der placebo GbR – einem Kommunikationsunternehmen in der Kreativwirtschaft.

Exzellenz Start-up Center.NRW an der WWU - Projektleiter Prof. Dr. Thorsten Wiesel im Interview

Thorsten Wiesel 02Thorsten Wiesel 02
© Prof. Wiesel

Das Land Nordrhein-Westfalen unterstützt die WWU-Pläne für das erste münstersche Gründungszentrum mit 20 Millionen Euro. Mit dem Konzept ESC@WWU zur Stärkung der Gründungsexzellenz ist die WWU als eine von sechs Gewinnerinnen aus der Initiative „Exzellenz Start-up Center.NRW“ des nordrhein-westfälischen Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie hervorgegangen. Der münsteraner Marketing Professor und Projektleiter im Interview.