• Forschungsschwerpunkte

    • Geschichte und Materialität (von der Prähistorie bis zur Gegenwart) / Visualität von Geschichte (Visual History und Baukultur) / Alltagsgeschichte / Geschichte der Olympischen Spiele der Antike und der Neuzeit.
  • Vita

    Akademische Ausbildung

    Dr. phil. nach Promotionsstudium im Fach Sportwissenschaft an der Universität Münster
    Master of Science nach Studium der Denkmalpflege an der Technischen Universität Berlin
    Magister Artium nach Studium der Klassischen Archäologie, Alten Geschichte, Ur- und Frühgeschichte an den Universitäten Münster und Marburg
    Erstes Staatsexamen nach Lehramsstudium (Gymnasium/Gesamtschule) der Fächer Geschichte, Geographie, Archäologie an den Universitäten Münster, Marburg und Bielefeld

    Beruflicher Werdegang

    seit
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sportwissenschaft (IfS) der Universität Münster
    seit
    Fachberatung von Spiel- und Dokumentarfilmproduktionen sowie musealen Ausstellungsprojekten
    seit
    Jährliche Lehrtätigkeit für die Deutsche Olympische Akademie (Frankfurt am Main) in Griechenland
    seit
    Denkmalpflegerische Fachberatung; seit 2015 bei der Wiederbelebung (Integriertes Quartiersentwicklungskonzept (IQEK)) des Olympischen Dorfes von 1936
    seit
    Lehrtätigkeit an der Universität Münster (IfS, Historisches Seminar, Seminar für Alte Geschichte) und Lehraufträge an der Technischen Universität Dortmund, der Universität Gießen, der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg und der Medienakademie Hamburg
    -
    Wissenschaftliche Hilfskraft am IfS der Universität Münster
    -
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am IfS der Universität Münster
    -
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Historischen Seminar der Universität Münster
    -
    Mitarbeit als SHK/WMA im Biographieprojekt "Leben und Werk Carl Diems"
    -
    Werkverträge an der Universität Münster
    -
    Studentische Hilfskraft am Historischen Seminar der Universität Münster
    -
    Studentische Hilfskraft am Seminar für Alte Geschichte/Institut für Epigraphik der Universität Münster im SFB 1776 "Funktionen von Religion in antiken Gesellschaften des Vorderen Orients"

    Mitgliedschaften und Aktivitäten in Gremien

    seit
    Interessengemeinschaft Bauernhaus e.V.
    seit
    Deutsche Arbeitsgemeinschaft von Sportmuseen, Sportarchiven und Sportsammlungen e.V. (DAGS)
    seit
    Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V.
    seit
    Deutsche Gesellschaft für Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit e.V. (DGAMN)
    seit
    Deutsche Gesellschaft für Ur- und Frühgeschichte e.V. (DGUF)
    seit
    International Society for the History of Physical Education and Sport / Société Internationale d'Histoire de l'éducation physique et du sport / Internationale Gesellschaft für die Geschichte der Leibeserziehung und des Sports (ISHPES)
    seit
    Deutsche Gesellschaft für Post- und Telekommunikationsgeschichte e.V.
    seit
    Deutscher Archäologen-Verband e.V.
  • Projekte

    • Denkmalgeschütze Bauten der NS-Zeit im 21. Jahrhundert ( - )
      Eigenmittel
    • Idee, Konzeption und Gestaltung der Sonderausstellung "Olympia 1936. Ein Großereignis im Kleinformat" für das Bauernhausmuseum Bielefeld (14.2.-16.5.2016) ( - )
      Eigenmittel
    • Das Photo als historische Quelle. Die Olympischen Spiele 1936 im Spiegel der Amateurphotographie ( - )
      Eigenmittel
    • Das Olympische Dorf von 1936. Planung, Bau und Nutzung. ( - )
      Drittmittel: DKB Stiftung für gesellschaftliches Engagement
    • Die Olympischen Spiele von 1936 in Amateurfilmen. ( - )
      Eigenmittel
    • Die Olympischen Spiele 1936 im NS-Rundfunk. Eine rundfunkhistorische Dokumentation ( - )
      Eigenmittel
  • Publikationen

    Bücher (Monographien)
    • Hübner, Emanuel. . Olympia in Berlin. Amateurfotografen sehen die Olympischen Spiele 1936. München: Morisel.
    Aufsätze (Zeitschriften)
    • Hübner, Emanuel. . ‘Between Myth and Reality: A Demand for a documented Sports History shown by the Example of the 1936 Olympic Games.’ Stadion. Internationale Zeitschrift für Geschichte des Sports, International Journal of the History of Sport, Revue International d'Histoire du Sport 41: 1-33.
    • Hübner, Emanuel, Krüger, Michael, Ulfkotte, Josef. . „Sport im Geschichtsunterricht.“ Geschichte für heute. Zeitschrift für historisch-politische BIldung 10, Nr. 3: 44-65.

    Aufsätze (Zeitschriften)
    • Hübner, Emanuel. . „Bielefeld und die Olympischen Spiele 1936.“ Ravensberger Blätter. Organ des Historischen Vereins für die Grafschaft Ravensberg e.V. 2016, Nr. 2: 38-55.
    • Hübner, Emanuel, Krüger, Michael. . „Die Rezeption der Olympischen Spiele 1936 zur Zeit des Kalten Krieges.“ Erinnern! Aufgabe, Chance, Herausforderung 15, Nr. 1: 15-27.
    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)
    • Hübner, Emanuel. . „Die olympische Bewegung während des Kalten Krieges.“ In Olympia ruft: Mach mit! Basiswissen Olympische Spiele, herausgegeben von Deutsche Olympische Akademie, 24-25.

    Bücher
    Bücher (Monographien)
    • Hübner, Emanuel. . Das Olympische Dorf von 1936. Planung, Bau und Nutzungsgeschichte. Paderborn: Ferdinand Schöningh.
    Bücher (Sammel-, Herausgeberbände)
    • Hübner, Emanuel, Reinhart, Kai (Hrsg.): . Sport, Geschichte, Pädagogik. Festschrift zum 60. Geburtstag von Michael Krüger. Hildesheim: Arete.
    Aufsätze
    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)
    • Hübner, Emanuel. . „Olympia 1936 in Finnland. Quellen zur deutschen Sportgeschichte in ausländischen Archiven.“ In Tagungsdokumentation "Sportgeschichte mitten in Deutschland". Sammeln, Erforschen, Zeigen. Vorträge des gleichnamigen 7. DAGS-Symposiums am 9. bis 11. Oktober 2014 in der Jahnstadt Freyburg (Unstrut), herausgegeben von Dietz, Manuela, Thomas, Michael, Ulfkotte, Josef, 240-253. Hildesheim: Arete.
    • Hübner, Emanuel. . „Heiligtum oder Wettkampfstätte? Gedanken zur heutigen Betonung des Sportiven im antiken Olympia.“ In Sport, Geschichte, Pädagogik. Festschrift zum 60. Geburtstag von Michael Krüger, herausgegeben von Hübner, Emanuel, Reinhart, Kai, 286-303. Hildesheim: Arete.
    • Hübner, Emanuel. . „"Himmlisches Haus" und Ernst-August-Hospital – Die Geschichte der Gebäude des Theologischen Stifts.“ In Stiftsgeschichte(n). 250 Theologisches Stift der Universität Göttingen (1765-2015), herausgegeben von Schröder, Bernd; Wojtkowiak, Heiko, 369-380. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
    Aufsätze (Zeitungen, nicht-wissenschaftliche Medien)
    • Hübner, Emanuel. . „Planung, Bau und Nutzung des Olympischen Dorfes von 1936.“ DOSB-Presse. Der Artikel- und Informationsdienst des Deutschen Olympischen Sportbundes 2015, Nr. 10: 22-27.

    Aufsätze (Zeitschriften)
    • Hübner, Emanuel. . ‘The Olympic Village of 1936: Insights into the Planning and Construction Process.’ The International Journal of the History of Sport 31, Nr. 12: 1444-1461.
    • Hübner Emanuel. . „Nur blattlose Zweige. Die Geschichte der ersten finnischen Saunas in Deutschland.“ Deutsch-Finnische Rundschau. Zeitschrift der Deutsch-Finnischen Gesellschaft e.V. 46, Nr. 161: 18-19.
    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)
    • Hübner, Emanuel. . „Olympia 1936 im Film. Die Rahmenbedingungen für Amateure und Profis.“ In Sport im Film. Zur wissenschaftlichen Entdeckung eines verkannten Genres, herausgegeben von Gugutzer, Robert, Englert, Barbara, 139-158. Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft mbH.

    Aufsätze
    Aufsätze (Zeitschriften)
    • Hübner, Emanuel. . ‘Some Notes on the Preparations for the Olympic Games of 1936 and 1940: An Unknown Chapter in German-Finnish Cooperation.’ The International Journal Of The History Of Sport 30, Nr. 9: 950-962.
    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)
    • Hübner Emanuel. . „Gedanken über den Einfluss der Antike auf die Olympischen Spiele der Neuzeit.“ In Olympia als Bildungsidee. Beiträge zur olympischen Geschichte und Pädagogik, herausgegeben von Hofmann Annette, Krüger Michael, 37-59. Wiesbaden: Springer VS.
    Rezensionen
    • Hübner Emanuel. . „Rezension zu A. Bohne, Bilder vom Sport. Untersuchungen zur Ikonographie römischer Athleten-Darstellungen, Nikephoros Beihefte 19 (Hildesheim 2012) (Diss. Univ. Bonn 2006).Klio 95, Nr. 1: 269-272.
    • Hübner, Emanuel. . ‘Book Review to A. Bohne, Bilder vom Sport. Untersuchungen zur Ikonographie römischer Athleten-Darstellungen, Hildesheim 2011.Journal of Sport History 40, Nr. 2: 330-332.
    • Hübner Emanuel, Krüger Michael. . „Rezension zu W. Decker, Sport in der griechischen Antike (2. Aufl., Hildesheim 2012).Historische Zeitschrift , Nr. 296/3: 733-735.

    Aufsätze
    Aufsätze (Konferenz)
    • Hübner Emanuel. . „Olympia 1936 im Amateurfilm. Erkenntnisse aus einem sporthistorischen Filmprojekt.“ Beitrag präsentiert auf der 5. DAGS-Symposium: „Olympische Spiele – Historytelling“, Köln.
    Aufsätze (Zeitungen, nicht-wissenschaftliche Medien)
    • Hübner Emanuel. . „Die Spiele der XV. Olympiade (Teil 1). 1940: Ein Opfer des Krieges.“ Deutsch-Finnische Rundschau 44, Nr. 153: 12-13.
    • Hübner Emanuel. . „Die Spiele der XV. Olympiade (Teil 2). 1952: Sportfest der Welt in Helsinki.“ Deutsch-Finnische Rundschau. Zeitschrift der Deutsch-Finnischen Gesellschaft e.V. 44: 12-13.
    Audiovisuelle Medien (Audio, Video, Animationen)
    • Hübner Emanuel. . Olympia 1936. Bijzondere privé filmopnamen van de Olympische Spelen in Berlijn in 1936 [DVD]. Amsterdam: A-Film Home Entertainment.

    • Hübner, Emanuel. . Olympia 1936. Die Olympischen Spiele 1936 in privaten Filmaufnahmen [DVD]. Gescher: Polarfilm.
    • Hübner Emanuel, Kiefer Isabel. . Das Olympische Dorf und die Frauenquartiere - Mikrofonbesuch bei den Sportathleten [Internet]. Hompage des Deutschen Rundfunkarchivs, Frankfurt a.M.: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt a.M.
    • Hübner Emanuel. . Der Internationale Kunst-Wettbewerb - vergessene olympische Kuriosität [Internet]. Hompage des Deutschen Rundfunkarchivs, Frankfurt a.M.: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt a.M.
    • Hübner Emanuel. . Die Jugendfeier im Lustgarten am 1. August 1936 - Zweckentfremdung des olympischen Gedankens zur Selbstinszenierung des NS-Regimes [Internet]. Hompage des Deutschen Rundfunkarchivs, Frankfurt a.M.: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt a.M.
    • Dan Andreas, Hübner Emanuel. . Der Empfang der internationalen Presse durch den Reichspropagandaminister Joseph Goebbels am 30. Juli 1936 [Internet]. Hompage des Deutschen Rundfunkarchivs, Frankfurt a.M.: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt a.M.
    • Hübner Emanuel. . Rahmenprogramm während der Olympischen Sommerspiele 1936 [Internet]. Hompage des Deutschen Rundfunkarchivs, Frankfurt a.M.: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt a.M.
    • Hübner Emanuel. . Das vorolympische Rundfunkprogramm - Propaganda und Werbung für Olympia [Internet]. Hompage des Deutschen Rundfunkarchivs, Frankfurt a.M.: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt a.M.
    • Dan Andreas, Hübner Emanuel. . Der NS-Rundfunk im Vorfeld der Olympischen Spiele 1936 – Organisation, rundfunktechnische Vorbereitungen und Unterstützung der Werbemaßnahmen [Internet]. Hompage des Deutschen Rundfunkarchivs, Frankfurt a.M.: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt a.M.

    • Hübner Emanuel. . „Haus Schandau. Ein Mannschaftsgebäude des Olympischen Dorfes von 1936.“ In NS-Architektur. Macht und Symbolpolitik, herausgegeben von Harlander Tilman, Pyta Wolfram, 99-117. Münster: Lit-Verlag.

    Aufsätze (Konferenz)
    • Hübner Emanuel. . „Das Olympische Dorf von 1936. Greifbare Sportgeschichte vor den Toren Berlins.“ In Sportgeschichte erforschen und vermitteln, herausgegeben von Bruns Andrea, Buss Wolfgang, 151-168. Hamburg: Czwalina.
    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)
    • Hübner Emanuel. . „Döberitz, Land Brandenburg. Ein Mannschaftsgebäude des Olympischen Dorfes von 1936. Baudokumentation und Bauforschung.“ In Masterstudium Denkmalpflege an der TU Berlin. Jahrbuch. Mit Jubiläumsjahrbuch denk x 10, herausgegeben von Technische Universität Berlin, Fakultät VII, Architektur, Umwelt, Gesellschaft, Fachgebiet Historische Bauforschung, Masterstudium Denkmalpflege, 93. Berlin: Technische Universität Berlin, Fachgebiet Historische Bauforschung.

    • Hübner Emanuel. . „Schülerexkursionen: Lernen an historischen Orten.“ In Deo et literis. Schule mit Geschichte - Schule mit der Zeit. Festschrift zum 450jährigen Jubiläum des Ratsgymnasiums Bielefeld, herausgegeben von Altenberend Johannes, Schröder Wolfgang, 313-322. Bielefeld: Westfalen.
    • Hübner Emanuel. . „Das Kanalisationssystem der Colonia Ulpia Traiana.“ In Colonia Ulpia Traiana. Xanten und sein Umland in römischer Zeit, herausgegeben von Müller Martin, Schalles Hans-Joachim, Zieling Norbert, 395-412. Mainz: Philipp von Zabern.

    Aufsätze (Zeitschriften)
    • Hübner Emanuel. . „Zweite Arbeitstagung im Rahmen des Projektes "Leben und Werk Carl Diems" 7.-8. Juli 2006 in Münster.“ Sportwissenschaft. The German Journal of Sports Science 37, Nr. 1: 93-96.
    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)
    • Hübner Emanuel. . „Die Sebasta von Neapel.“ In Hadrian und die dionysischen Künstler. Drei in Alexandria Troas neugefundene Briefe des Kaisers an die Künstler-Vereinigung, herausgegeben von Petzl Georg, Schwertheim Elmar, 101-102. Bonn: Habelt.
  •  

    Preise

    Wissenschaftspreis des Deutschen Olympischen Sportbundes 2014 (3. Platz) - Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB)
    ISHPES Gigliola Gori Young Scholar Award 2014 - Internationale Gesellschaft für die Geschichte der Leibeserziehung und des Sports (ISHPES)