• Übersicht über den Bachelor

     

    Modul

    Inhalt

    M2A

    ·         zweistündige Vorlesung zu „Bildung und Kultur“

    ·         die Vorlesung sollte gehört worden sein, bevor M3 belegt wird

    ·         MAP: Klausur, 120 min., deren Note die Modulnote ist

    M3 „Bildung und Kultur“

    möglichst erst ein methodisches Seminar mit 4 LP:

    ·         Einführung in die wissenschaftlichen Theorien und Methoden der Geistes- und Sozialwissenschaften

    ·         neben einem festen Stamm an Themen wird ein spezieller methodischer Schwerpunkt gesetzt, z. B. Geschichte, Soziologie, Ethik…

    ·         das Methodik-Seminar kann mit einem bestimmten inhaltlichen Thema gekoppelt werden

     

    danach/zeitgleich zwei inhaltliche Seminare mit je 3 LP:

    ·         exemplarische Vertiefung des Überblickswissens aus M2A

    ·         Einbettung des Seminarthemas in die größeren Zusammenhänge von „Bildung und Kultur“

     

    MAP nach dem Besuch der Seminare:

    ·         Klausur, 120 min., deren Note die Modulnote ist

    ·         Weitere Informationen

    BA-Arbeit

    ·         nach Abschluss von M2A und mind. des Methodik-Seminars aus M3, im Normalfall erst nach Abschluss von M3

    ·         10 LP, innerhalb von 2 Monaten, mind. 30 Seiten

    ·         Weitere Informationen

     

  • Übersicht über den Master

     

    Modul

    Inhalt

    M11 „Sportpädagogik und Sportgeschichte“

    zwei inhaltliche Seminare mit je 3 LP:

    ·         inhaltlich und methodisch enger Verbindung zu den Fachwissenschaften Sportpädagogik und Sportgeschichte

    ·         Erweiterung/Vertiefung des Lernprozesses aus M3 „Bildung und Kultur“ oder „Soziale Prozesse“

     

    danach/zeitgleich ein methodisches Seminar mit 4 LP:

    ·         Vorbereitung auf die bzw. Begleitung der MA-Arbeit/Promotion: es geht um konkrete Probleme in Theorie und Empirie, die beim Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit auftreten können

    ·         Vorbereitung einer mündlichen Prüfung

     

    MAP nach dem Besuch der Seminare:

    ·         45minütige mündliche Prüfung zu drei Themen, deren Note gleichzeitig die Modulnote ist

    ·         die Themen der MAP sollten in Anlehnung an die besuchten Seminare gewählt werden, müssen dies aber nicht

    ·         Weitere Informationen

    MA-Arbeit

    ·         nach dem Abschluss von M11 bzw. begleitend

    ·         18 LP, innerhalb von 4 oder 6 Monaten, mind. 60 Seiten

    ·         Weitere Informationen

     

  • Lehrveranstaltungen Sommersemester 2017

    Prof. Dr. Michael Krüger

    Maike Elbracht

    Dr. Kai Reinhart

    Justus Kalthoff

    Dr. Neil van Bentem

    Marcel Reinold