Nur Mut - Frau kann das auch

Frauen sind in der Physik noch immer eine Minderheit, nur ca. 15% der an Fachbereichen Physik Beschäftigten an deutschen Universitäten sind Frauen. Das das Physikstudium trotzdem, oder gerade deshalb für Frauen attraktiv sein kann, zeigen Euch die folgenden Interviews.
Physikerinnen in Münster

Förderung für Physikerinnen

Obwohl die Gesellschaft vorgibt, Mann und Frau gleichberechtigt zu behandeln, halten sich die männlichen Monopole, z.B.in den Naturwissenschaften, hartnäckig. Es gibt zahlreiche Förderprogramme, die gegen dieses Ungleichgewicht vorgehen möchten, und Naturwissenschaftlerinnen Beratung und Unterstützung bieten.
Förderprogramme für Physikerinnen

Bibliothek

Frauen in Naturwissenschaften - es gab sie schon immer. Während heute der Anteil an Frauen in den naturwissenschaftlichen Fächern und ihre Akzeptanz stetig steigen, hatten Frauen in der Vergangenheit noch mit erheblichen Hindernissen zu kämpfen. Hier findet ihr Material über Naturwissenschaftlerinnen und ihren oft steinigen Weg und anderes Interessantes über Frauen in der Männerwelt
Eine Anekdote aus dem Jahr 2100
Naturwissenschaftlerinnen in der Geschichte

Ihr seid nicht allein - Gleichstellungskomission an der WWU Münster

Die Gleichstellungskomission repräsentiert die Studentinnenschaft im Fachbereich. Sie sind auch Ansprechpartner bei Problemen und Fragen. Hier findet ihr Infos über den genauen Aufgabenbereich der Komission und Kontaktinfos.
Gleichstellungskomission

Information gegen Vorurteile

Weltweit gibt es zahlreiche Internetpräsenzen, Tagungen und Vereinigungen, die einen Erfahrungsaustausch frei nach "Information gegen Vorurteile" ermöglichen. Hier sind in einer Liste interessante Adressen aus den verschiedensten Teilen der Welt zusammengestellt
Organisationen von und für Naturwissenschaftlerinnen

Deutsche Physikerinnentagung

Die Deutsche Physikerinnentagung ist eine seit 1997 jährlich stattfindende und inzwischen erfolgreich etablierte Veranstaltung. Sie versteht sich als Forum der Frauen in der Physik. Hier präsentieren sich engagierte, interessierte Wissenschaftlerinnen aller Fachgebiete, Karrierestufen und Berufsbereiche, Regionen und Qualifikationen. Die wissenschaftliche Diskussion, aber auch der Erfahrungsaustausch und die Vorstellung beruflicher Perspektiven von Physikerinnen stehen im Mittelpunkt. Eingeladen sind alle, die sich der Physik und der Gleichstellung in der Physik verbunden fühlen - ob als Schüler/in oder Student/in, Dozent/in, Forscher/in, Lehreri/n, Wirtschaftsphysiker/in oder auch Soziolog/in in diesem Themenbereich.
Deutsche Physikerinnentagung