Musikhochschule Münster

Die Musikhochschule Münster vereint das Beste: Bildung auf höchstem Niveau, individuell und in familiärer Atmosphäre, das Studieren in einer lebendigen und liebenswerten Stadt und das internationale Renommee der Westfälischen Wilhelms-Universität.
Gleichgültig ob Sie als Studierende zu uns kommen, als Konzertbesucher, Lehrende oder als Förderer: Schauen Sie sich auf unserer Website um, folgen Sie uns auf Facebook oder Twitter und nehmen Sie gerne persönlich Kontakt zu uns auf – Sie sind herzlich willkommen!

Mehr Infos zur Musikhochschule

230 Hefter

Eignungsprüfungen zum Studienbeginn im Wintersemester 2017/18

Ab sofort können Sie sich im Online-Bewerbungsportal (deutsche Version) // Online-Bewerbungsportal (englische Version) für die Teilnahme an der Eignungsprüfung für einen Studienplatz zum Wintersemester 2017/2018 bewerben.

Allgemeine Informationen zum Studienangebot und zu den Eignungsprüfungen an der Musikhochschule Münster entnehmen Sie bitte unserer Homepage.

Eine englische Version des Online-Bewerbungsportals werden wir Ihnen in Kürze zur Verfügung stellen.

Mehrere Erfolge für Vasco Dantas

Vasco Dantas2017Vasco Dantas2017
© Jorge Giestra

Vasco Dantas aus der Klavierklasse Heribert Koch hat im Februar 2017 beim 5. "Valletta International Piano Festival & Piano Competition" in der Maltesischen Hauptstadt den Grand Prix errungen. Neben dem damit verbundenen Geldpreis beinhaltet der Grand Prix verschiedene attraktive Konzertengagements. Bereits im November 2016 wurde Dantas beim 12. "Concours International de Piano Son Altesse Royale la Princesse Lalla Meryem" in Rabat, Marokko, mit dem Sonderpreis des Goethe-Instituts ausgezeichnet. – Herzlichen Glückwunsch!

Zauber der Musik | Abschlusskonzert

Valeria MillerValeria Miller
© Valeria Miller

Am Samstag, den 25. Februar um 19:30 Uhr, lädt Valeria Miller, Studierende aus der Flötenklasse von Prof. Eyal Ein-Habar, zum Abschlusskonzert ihres Zertifikatstudienjahrs in den Konzertsaal der Musikhochschule. Unter dem Motto „Zauber der Musik“ präsentiert sie gemeinsam mit Jeewon Shin, Jiajio Guo (beide Violine), Jein Cho (Viola), Yujing Li (Violoncello), Nino Sakaadze (Cembalo) und Risa Kobayashi (Klavier) Repertoire und Können aus ihrem vorangegangenen Studium an der Musikhochschule Münster. Zu hören sind Johann Sebastian Bachs Partita c-Moll BWV 997 für Flöte und Cembalo, André Jolivets „Chant de Lions“, Johann Nepomuk Hummels Trio op. 87 für Flöte, Violoncello und Klavier sowie das Konzert für Flöte und Orchester in e-Moll von Saverio Mercadante. Der Eintritt ist frei.

Auf der Suche nach dem vollkommenen Klang XXVI | Eine Insel der Frische

Chiara FranceschiniChiara Franceschini
© Joachim Pantel

In der Konzertreihe auf den historischen Hammerflügeln der Sammlung Beetz steht am Freitag, den 24. Februar um 19:30 Uhr, „Eine Insel der Frische“ auf dem Programm. Die Studierenden Chiara Franceschini (Violine) und Giovanni Carraria Martinotti (Hammerflügel) laden zur 26. Suche nach dem vollkommenen Klang in den Konzertsaal der Musikhochschule. Die Studierenden der Kammermusikklasse von Prof. Ulrich Beetz präsentieren ein anspruchsvolles Programm mit Werken von Robert Schumann für Violine und Klavier. Neben den Sonanten a-Moll und d-Moll erklingen Drei Romanzen auf den Hammerflügeln von Sebastien Érard (London, 1844) und Julius Blüthner (Leipzig, um 1860). Der Eintritt ist frei.

Steinway Förderpreis 2017

Steinway Foerderpreis 2017Steinway Foerderpreis 2017
© Lukas Speckmann

Für ihre meisterhafte Interpretation von Rachmaninows zweiter Klaviersonate wurde die Pianistin Dahea Joung aus der Klasse von Prof. Michael Keller als 1. Preisträgerin des Steinway Förderpreises 2017 ausgezeichnet. Zweiter Preisträger ist Junhee Kim, Studierender in der Klasse von Prof. Arnulf von Arnim, dritte Preisträgerin wurde Jinman Li, Schülerin von Prof.‘in Manja Lippert und Prof.‘in Susanne Achilles.

Im Finale des Wettbewerbs am 12. Februar standen insgesamt fünf Studierende der Musikhochschule Münster. Vorab hatten sie sich hochschulintern qualifiziert und sorgten nun für ein vorzügliches Niveau der Endrunde. Vasil Topalov aus der Klasse von Peter von Wienhardt und Xinghao Wang aus der Klasse von Prof. Clemens Rave sowie insbesondere den Preisträger*innen gelten herzliche Glückwünsche für ihre hervorragenden Leistungen!

Der Steinway Förderpreis 2017 wurde ausgelobt von Mercedes-Benz Beresa und dem Pianohaus Micke in Zusammenarbeit mit der Musikhochschule Münster.

Konzert der Flötenklasse

Am Mittwoch, den 22. Februar um 19:30 Uhr, lädt die Flötenklasse von Prof. Eyal Ein-Habar in den Konzertsaal der Musikhochschule. Die Studierenden präsentieren zum Ende des Wintersemesters ihr Repertoire mit facettenreichen Werken der Flötenliteratur. Der Eintritt ist frei.