Musikhochschule Münster

Die Musikhochschule Münster bildet einen eigenen Fachbereich in der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Sie spannt den Bogen ihrer Ausbildung zwischen der traditionellen Musikpflege und den aus ihr gewachsenen vielfältigen Erscheinungsformen von Musik in der heutigen Zeit.
Mehr Infos zur Musikhochschule

>>> Der Konzertsaal der Musikhochschule ist klimatisiert! <<<

Fotolia 43334418 S 1 1

Aktuelle Stellenausschreibungen

Photocase4kfswdvf53500652 1 1

Eignungsprüfungen für das Wintersemester 2015/16

Die Bescheide zur Vergabe der Studienplätze werden in der ersten Augustwoche über das Online-Portal versandt.
Im Falle einer Zulassung muss der Studienplatz fristgerecht per Antrag angenommen werden. Weitere Informationen erhalten Sie in Kürze hier. [Stand: 21.07.2015]

Öffentliche Abschlussprüfungen und Rigorosa im Sommersemester

Zum Semesterende verabschiedet die Musikhochschule Münster wieder einige ihrer Studierenden nicht nur in die vorlesungsfreie Zeit. Mit den öffentlichen Abschlussprüfungen und Rigorosa, die vom 27. Juli bis zum 14. August stattfinden, präsentieren die Bachelor- und Masterstudierenden noch einmal ihr Können und erhalten eine Bewertung für das, was sie im letzten Semester an der Musikhochschule erlernt haben. Die Prüfungskonzerte werden durch ihre Vielseitigkeit regelmäßig zu ganz besonderen Konzerterlebnissen, zu denen alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Hier finden Sie eine Übersicht der bisher eingetragenen Konzertdaten. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei.

Letztes Lunchkonzert des Semesters - ENTFÄLLT

Hinweis: Das Konzert fällt leider aus!

Die jungen Talente der Violoncelloklassen und Prof. Matias de Oliveira Pinto laden am Mittwoch, 29. Juli um 12:00 Uhr, zum letzten Lunchkonzert des Semesters in die Musikhochschule ein.

Nach dem Bummel auf dem Wochenmarkt oder in der Mittagspause können Sie feinste Musik für Violoncello genießen.

weiter …

Natalie Handwerk ist Voice of Münsterland

Natalie HandwerkNatalie Handwerk

Am Sonntag, 12. Juli, fand im Rahmen des Stadtfests in Münster das erste Finale des regionalen Gesangswettbewerb „Voice of Münsterland“ statt. Auf der großen Bühne auf dem Domplatz, vor ca. 3.000 Zuhörern überzeugte Natalie Handwerk mit ihren eigenen Kompositionen und errang so mit einer weiteren Sängerin einen gemeinsamen ersten Platz.

weiter …