3.249 views

Jubiläumsumfrage: Wirkung der Bibliothek auf ihre Nutzer

hp-ipaq.gifpalm.jpg Der Newsletter der Bibliothek (2007, 2008) ist einer der ältesten Bibliotheksnewsletters der Bundesrepublik und mit Sicherheit ihr zuverlässigster und langlebigster. Seit 1997 hat er regelmässig jeden Freitag die Münsteraner Nutzer in Sachen Medizin, Fachinformation und Bibliothek auf dem Laufenden gehalten. Mit nunmehr 500 Ausgaben konnten so eindrucksvoll die Vorteile eines Alertingdienstes bewiesen werden. Umfragen zeigen immer wieder die große Zufriedenheit der zahlreichen Nutzer mit den ZB MED News. So konnte 1999 der 500. Abonnent begrüßt werden, 2002 kam sowohl die 250. Ausgabe heraus als auch interessante Umfrageergebnisse und 2007 konnten 10 Jahre Newsletter gefeiert werden. Der Newsletter kann per Email subskribiert werden.

Anläßlich des Jubiläums verlost lobt die Zweigbibliothek Medizin vier Handheld Computer (zwei Palm Tungsten E und zwei PocketPC HP iPAQ 1930) und drei Büchergutscheine (gesponsert durch die Buchhandlung F.J.Lehmanns) aus. Sie müssen nur folgende Frage – möglichst anhand eines konkreten Beispiels – als Kommentar in diesem Blog oder per Email beantworten:

„Auf welche Art und Weise hat die Zweigbibliothek Medizin Ihr Studium, Ihre Karriere bzw. Ihr Leben beeinflusst?“

Teilnahmeberechtigt sind alle früheren und jetzigen Nutzer der ZB Med, aber nicht deren Mitarbeiter. Einsendeschluß ist Mittwoch, der 23.1.2008. Die besten Einsendungen werden von einer Bibliotheks-Jury ermittelt. Die Gewinner werden am 25.1.2008 in der Jubiläumsausgabe: Newsletter Nr. 500 bekannt gegeben.

7 Gedanken zu „Jubiläumsumfrage: Wirkung der Bibliothek auf ihre Nutzer

  1. Dirk Heshe

    Die ZB-Med ermöglicht durch die freundliche und gemütliche Atmosphäre entspanntes und konzentriertes Lernen.
    So hat man nachher auch in seinem „richtigen“ Heim auch wirklich Feierabend, und dieses Gefühl ist im Moment der jetzigen Klausurphase ziemlich belohnend!

  2. Peter Vomhof

    Ich wäre mit meiner Doktorarbeit niemals so gut vorangekommen, würde die ZBMED nicht den schnellen Zugriff auf so viele Volltexte (auch in gedruckter Form) ermöglichen!
    Vielen Dank für diesen Service auf dem Gebiet der Literaturrecherche!

  3. Christian Röttger

    Neben dem hervorragenden Service besticht die ZBMED durch ein äußerst nettes Personal! Ohne die netten und aufbauenden Worte – gerade in lernintensiven Phasen – wäre ich während meines Studiums bestimmt hier und da verzweifelt. 😉 „Geht nicht“ gibt´s hier nicht… Danke!

  4. Wolfram Schwindt

    Die ZBMed ist dank der hervorragenden Organisation seit jeher immer die erste Anlaufstation für die Literaturrecherche für mich!
    Vielen Dank!

  5. Kerstin Bosch

    Seitdem die ZB-Med mich unterstützt, weiß ich: „Es gibt immer eine schnelle und freundliche Lösung, egal wo sich gewünschter Artikel und erträumtes Buch befinden!“

  6. Hasan Akdeniz

    Durch stets freundliche Mitarbeiter, angenehme Atmosphäre ist ZBMed für mich zu einem Ort geworden, wo ich mich gerne aufhalte. Das erst Klassige Literatur Angebot ist natürlich nicht zu vergessen.

Kommentare sind geschlossen.