© Kzenon-fotoliaNils Pixa

Pflegeheimbewohner/innen gehen im Mittel nur 1000 Schritte am Tag.

Pflegeheimbewohner/innen sitzen mehr als 9 Stunden täglich und gehen im Mittel nur etwa 1000 Schritte. Im Rahmen einer Pilot- und Machbarkeitsstudie wurde die Erfassung und Beurteilung der körperlichen Aktivität, des sitzenden Lebensstils sowie das Nutzungsverhalten und Nutzen von Activity-Trackern bei Pflegeheimbewohnern im Alter von 68 bis 102 Jahren untersucht. Die Studienteilnehmer/innen trugen dabei handelsübliche Activity-Tracker über einen Zeitraum von 77 Tagen. Die wesentlichen Eckdaten von nur 1007± 806 Schritten am Tag stehen einem sitzenden Lebensstil von etwa 9 Std täglich gegenüber. Zudem führte die Nutzung der Tracker zu einem signifikanten Anstieg der Schritte/Tag innerhalb der ersten 5 Wochen bei einer insgesamt hohen Akzeptanz (94,4%). Die Messsysteme wurden für insgesamt 65,4% der individuellen Studienteilnahme getragen wobei sich das Nutzungsverhalten innerhalb der ersten 5 Wochen nicht signifikant veränderte. Teilnehmer mit einer Nutzungszeit von mehr als 50%, gingen signifikant mehr Schritte/Tag als Teilnehmer mit geringerem Nutzungsverhalten. Zusammenfassend zeigen die Daten eine positive Beeinflussung des täglichen Bewegungsverhaltens von Pflegeheimbewohnern durch die Nutzung von Fitness-Armbändern.
Zum Volltext geht’s hier.