Herzlich Willkommen auf der Homepage des
  Instituts für Didaktik des Sachunterrichts

„Wie kommt es, dass ein Ball springt?" - ITPP-Fortbildung am 06.11.2019


Das Thema „Wie kommt es, dass ein Ball springt?“ wird am Institut für Didaktik des Sachunterrichts bereits seit über 10 Jahren gemeinsam mit Studierenden im Rahmen von Lehrveranstaltungen durchgeführt und durch verschiedene Forschungsprojekte begleitet. Daher ist dieses Unterrichtsthema vielen ITPP-Lehrkräften durch die Betreuung von Studierenden und die eigene Erprobung bekannt. Neu ist jedoch die Weiterentwicklung des vorhandenen Unterrichts mit Fokus auf das Argumentieren von Kindern bei der Überprüfung von Vermutungen.
Mit diesem Aspekt beschäftigten sich die insgesamt 30 teilnehmenden ITPP-Lehrkräfte und Mitarbeitenden des Instituts: theoretische Zusammenhänge zum Schlussfolgern und Argumentieren wurden aufgearbeitet, der Aufbau der Unterrichtsreihe und spezielle Materialien zur Förderung des hypothesengeleiteten Schlussfolgerns vorgestellt und diese anschließend diskutiert. Die Unterrichtsplanung und das Unterrichtsmaterial werden nun von einigen ITPP-Lehrkräften erprobt und in den kommenden Semestern auch in die Lehrveranstaltungen aufgenommen. Hanna Grimm und Kornelia Möller werden den Unterricht mitsamt dem Unterrichtsmaterial als Klassenkiste veröffentlichen.

 

© Institut für Didaktik des Sachunterrichts

Aktuelle Hinweise für Studierende

Die Sprechstunde der Fachstudienberatung muss leider am 27.11.2019 ausfallen. Bitte senden Sie Ihre Anliegen in dringenden Fällen per E-Mail an studienberatung.sachunterricht@uni-muenster.de.

Vergabe von Plätzen in belegpflichtigen Veranstaltungen für das SoSe 2020

Bitte berücksichtigen Sie den Anmeldezeitraum vom 04.01.2020 - 12.01.2020.

Nähere Informationen zur Vergabe von belegpflichtigen Veranstaltungen finden Sie hier Anmeldeverfahren SoSe 2020.

Informationen zum Masterstudium

Am Donnerstag, den 12.12.2019 um 16.00 (s.t.) findet am Institut für Didaktik des Sachunterrichts in R216 eine Info-Veranstaltung zum Master of Education (G) (LABG 2009) statt.

Med Info Veranstaltung Aushang Wise19 20

Prüfungszeiträume der mündlichen modulabschlussprüfungen

Wintersemester 2019/20

  • Hinweis: Sie werden im November 2019 eine E-Mail mit Hinweisen zur Anmeldung der mündlichen Modulabschlussprüfung erhalten.
  • Modulabschlussprüfung MASTER Modul 4 (Vertiefer) - Aktuelle Themen, Umgang mit Heterogenität - [PO14]: 27.01.2020-31.01.2020

Sommersemester 2019

  • Hinweis: Sie werden Anfang Mai 2019 eine E-Mail mit Hinweisen zur Anmeldung der mündlichen Modulabschlussprüfung erhalten.
  • Modulteilprüfung BACHELOR Modul 1.2 - Einführung, Übung und Seminar Technik - [PO 18]: 15.7.2019 - 26.7.2019
  • Modulabschlussprüfung BACHELOR Modul 5 - Rolle der Lehrkraft, Wiss. Denk- und Arbeitsweisen fördern, Lernfeld Technik, Lernfeld Physik - [PO11]: 15.7.2019 - 26.7.2019
  • Modulabschlussprüfung MASTER Modul 4 (Vertiefer) - Aktuelle Themen, Umgang mit Heterogenität - [PO14]: 15.7.2019 - 19.7.2019

Termine zur Interessensbekundung von Bachelor- und Masterarbeitsplätzen
Ab dem WS 17/18 gibt es Zeitfenster zur Interessenbekundung für einen Platz zum Schreiben von Bachelor- und Masterarbeiten:
Hauptphase: 15.05. – 01.06. (Hauptphase) für Arbeiten im darauf folgenden Winter- und Sommersemester.
Restplätze: 15.11. – 01.12. (Restplätze) für Arbeiten im darauf folgenden Sommersemester.
Für das Wintersemester 19/20 und das Sommersemester 2020 werden keine Restplätze mehr verteilt.

Die Interessensbekundungen erhalten Sie in den Fächern vor dem Seminarraum R 216.

Die nächste Phase zur Interessensbekundung zum Schreiben einer Abschlussarbeit im Wise 2020/21 bzw. SoSe 2021 findet im Sommersemester 2020 statt (15.05. bis 01.06.2020).

[C. Sunder, 22.10.2019]

Angleichsstudien für Studierende anderer Universitäten
Informationen über die Zugangsbedingungen zum Master of Education im Studiengang Lehramt Grundschule, LB III "Natur- und Gesellschaftswissenschaften" an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster weiter...
[K. Meendermann, 12.06.2018]