Dr. Iris Fleßenkämper

Dr. Iris Fleßenkämper war von 2007 bis 2021 wissenschaftliche Geschäftsführerin des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ der WWU Münster.

Von November 2007 bis Dezember 2018 war sie Leiterin des Projekts A2-5 Ehekonflikte zwischen Verbrechen und Sünde: Zum Verhältnis von weltlicher und geistlicher Strafgewalt in der frühneuzeitlichen Grafschaft Lippe des Exzellenzclusters „Religion und Politik“. Von Januar 2019 bis September 2021 war sie Leiterin des Projekts B3-4 Ehekriege. Normen und Praktiken der Ehe in der frühneuzeitlichen Grafschaft Lippe.

Seit Oktober 2021 arbeitet sie als Sekretarin am Wissenschaftskolleg zu Berlin.