Testverfahren

Die Ausleihe und Einsichtnahme psychologischer Testverfahren ist in der Zeit von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr montags bis freitags möglich. Die Ausleihfrist beträgt eine Woche.

  • § Urheberrecht

    Beachten Sie bitte, dass alle Testmaterialien dem Urheberrecht unterliegen und nicht kopiert werden dürfen. Es ist unzulässig, Kopien eines Testformulars für eine Untersuchung zu erstellen.

    Zur Orientierung, ob eine Kopie zulässig ist, kann der international im Urheberrecht verankerte Drei-Stufen-Test gelten.

    1. Eine Vervielfältigung darf immer nur eine Ausnahme sein.
    2. Die normale Verwertung des Werkes darf nicht beeinträchtigt werden.
    3. Die berechtigten Urheberinteressen dürfen nicht unzumutbar verletzt werden.

    Bitte achten Sie darauf, dass Inhalte aus Verfahrensmaterialien - und hier insbesondere Testitems - nicht über das Internet oder auf andere Art und Weise veröffentlicht werden dürfen (z. B. im Rahmen von Referaten oder Seminar- bzw. Abschlussarbeiten).

Wer darf die Testverfahren in der Bibliothek ausleihen?

Testverfahren dürfen nur an berechtigte Personen ausgegeben werden, die entsprechend ausgebildet sind bzw. ausgebildet werden. Testverfahren ausleihen bzw. einsehen dürfen daher nur

  • Dozenten des Fachs Psychologie des Fachbereichs 07 der WWU.
  • Studierende im Hauptfach Psychologie des Fachbereichs 07 der WWU .
    Als Nachweis dient die aktuelle Semesterbescheinigung.
  • Lehramt- oder Nebenfachstudierende, die bei einem Psychologie-Dozenten des Fachbereichs 07 der WWU eine Veranstaltung besuchen.
    Dies ist durch eine Seminarbescheinigung des entsprechenden Dozenten zu belegen.

Eine Ausleihe an Personen, die nicht dem Fach Psychologie angehören, ist nicht möglich. Hier wird nur Einsicht gewährt (siehe unten).

Wer darf die Testverfahren in den Bibliotheksräumen nur einsehen?

  • Dozenten bzw. Studierende eines anderen Fachbereichs der WWU, die ein wissenschaftliches Interesse nachweisen können und dies durch die Bescheinigung eines wissenschaftlichen Betreuers o. Ä. nachweisen können.
  • Dozenten bzw. Mitarbeiter oder Studierende einer anderen Hochschule/Institution, die ein wissenschaftliches Interesse durch die Bescheinigung eines wissenschaftlichen Betreuers o. Ä. nachweisen können.

Bitte beachten Sie: Aus rechtlichen Gründen darf nur das Handbuch des Testverfahrens eingesehen werden. Die Auswertungsbögen, Schablonen und sonstiges Testmaterial dürfen nicht eingesehen werden und bleiben bei der Bibliotheksaufsicht unter Verschluss.

Das Auswertungsmaterial psychologischer Testverfahren unterliegt den urheberrechtlichen Bestimmungen und darf nicht kopiert werden.

Verzeichnis Testverfahren

Testausleihe
© Bibliothek für Psychologie

Sie finden die vorhandenen Testverfahren im Katalog der ULB unter Angabe der üblichen Suchkriterien (z.B. Testnamen, Autor, Zweigstelle). Um eine Übersicht über alle vorhandenen Testverfahren zu erhalten, ändern Sie die Sucheingabe von Titelwörter auf Signatur und geben Testausleihe: * in das Suchfeld ein. Bitte achten Sie auf das Leerzeichen vor dem *!


Ältere englischsprachige Testverfahren

Die Psychologie-Bibliothek verfügt über eine Sammlung englischsprachiger Testverfahren (ab den 1930er Jahren), die Sie in den Bibliotheksräumen einsehen können.

Wenn ein Titel aus der Findliste für Sie von Interesse ist, melden Sie sich bitte bei der Bibliotheksaufsicht.