Gremien des Zentrums für Lehrerbildung

  • ZfL-Rat

    Amtszeit des Rates: 2017 bis 2019 (Studierende 2017-2018)

    Der ZfL-Rat berät die wissenschaftliche Leitung in allen Fragen von grundsätzlicher Bedeutung und arbeitet mit ihr zusammen. Der ZfL-Rat setzt sich aus Hochschullehrerinnen/Hochschullehrern, akademische Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern, einem zu einem Lehramt führenden Studiengang eingeschriebenes Mitglied aus der Gruppe der Studierenden und ein im Zentrum für Lehrerbildung beschäftigtes Mitglied aus der Gruppe der Mitarbeiter aus Technik und Verwaltung zusammen. Als beratende Gäste nehmen die Prorektorin für Lehre und studentische Angelegenheiten der WWU Münster, die Mitglieder der Wissenschaftlichen Leitung, der Geschäftsführer, eine Vertreterin/ein Vertreter der Fachhochschule Münster sowie eine Vertreterin/ein Vertreter des ZfsL Münster an den Sitzungen teil. Als Gäste sind Vertreterinnen und Vertretern der Kunstakademie Münster und der Bezirksregierung Münster geladen.

    Nächste Termine:
    12.4.2018
    28.6.2018
    22.11.2018

    Mitglieder:
    Prof.'in Dr. Marion Bönninghausen
    Prof. Dr. Stanislaw Schukajlow-Wasjutinski
    Prof.'in Dr. Saskia Handro
    Prof.'in Dr. Annette Marohn
    Prof.'in Dr. Ulrike Weyland
    Prof. Dr. Stephan Dutke
    Dr. Ute-Regina Roeder
    Dr. Marion Golenia
    Lennart Schlaage
    Johannes Aufgebauer
    Corinna Schopphoff

    Prof. Dr. Martin Stein (Wissenschaftlicher Leiter)
    Dr. Martin Jungwirth, Geschäftsführer Zentrum für Lehrerbildung (beratend)
    Dr. Claudia Bendick, stellvertr. Geschäftsführerin Zentrum für Lehrerbildung (beratend)
    Prof.'in Dr. Regina Jucks, Prorektorin für Studium und Lehre (beratend)
    Prof.'in Dr. rer. pol. Julia Kastrup, FH Münster, Institut für berufliche Bildung (beratend)
    LD Ulrich Speckenwirth, Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Münster (beratend)
    LRSD’in Albina Lobell, Bezirksregierung Münster (Gast)
    Stefan Hölscher, Kunstakademie Münster (Gast)

  • Steuergruppe Praxissemester

    Die Steuergruppe Praxissemester berät über zentrale, institutionsübergreifende Aspekte des Praxissemesters. Sie legt die Grundkonzeption des Praxissemesters in der Ausbildungsregion Münster fest. Das Gremium besteht zu gleichen Teilen aus Vertreterinnen/Vertretern der Hochschul- und der Schulseite. Die Gruppe wird gemeinsam von der Wissenschaftlichen Leiterin/dem Wissenschaftlichen Leiter des Zfl und der zuständigen Dezernentin/dem zuständigen Dezernenten der Bezirksregierung Münster wahrgenommen. In der Regel tagt die Steuergruppe einmal pro Semester.

    Nächste Termine:
    3.7.2017
    5.10.2017
    27.2.2018
    19.4.2018
    9.5.2018
    22.6.2018

    Mitglieder:

    D Bernhard Damm (ZfsL Gelsenkirchen)
    Prof. Dr. Christian Grethlein (Seminar für Praktische Theologie und Religionspädagogik)
    Stefan Hölscher (Kunstakademie Münster)
    Dr. Martin Jungwirth (Zentrum für Lehrerbildung)
    Std'in Karin Kupferschmidt (Bezirksregierung Münster, Dez. 46)
    LRSD'n Albina Lobell (Bezirksregierung Münster, Dez. 46; Vorsitzende)
    Prof. Dr. Nils Neuber (Institut für Sportwissenschaft, Sportpädagogik/Sportgeschichte)   
    LRSD'in Wilhelma Neumann (Bezirksregierung Münster, Dez. 45)
    Prof.'in Dr. Kordula Schneider (FH Münster, Institut für Berufliche Lehrerbildung)
    LRSD'n Dr. Brigitte Schulte (Bezirksregierung Münster, Dez. 44)
    LD Harald Sieberg (Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Rheine)
    Prof. Dr. Elmar Souvignier (Institut für Psychologie in Bildung und Erziehung)
    LD Ulrich Speckenwirth (Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Münster)
    Prof. Dr. Martin Stein (Wissenschaftlicher Leiter ZfL; Vorsitzender)
    OStD'n Katharina Straßburg-Mulder (Emsland-Gymnasium Rheine)
    LD'n Helen Theßeling (Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Bocholt)
    Dr. Jutta Walke (Zentrum für Lehrerbildung)
    Prof.'in Dr. Ulrike Weyland (Institut für Erziehungswissenschaft)

    Steuergruppe für das Praxissemester

  • Kommission Fachdidaktik

    Zur Verbesserung der Vernetzung der Fachdidaktiken der WWU wurde Anfang 2015 die Kommission Fachdidaktik gegründet. Das ZfL begleitet die Arbeit der Kommission unterstützend. Angekoppelt an die Kommission ist das Fachdidaktische Kolloquium. Weitere Informationen:
    Näheres zur Kommission Fachdidaktik

  • Projektgruppe Weiterbildung

    Die Projektgruppe Weiterbildung hat das Ziel, fachübergreifende Aspekte von Lehrerfort- und -weiterbildung strukturell und institutionell voranzubringen. Sie besteht aus Hochschullehrerinnen und Hochschullehrern der verschiedenen Lehramtsfächer sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des ZfL.
    Die Projektgruppe wird derzeit neu aufgesetzt.

  • Projektgruppe E-Learning im Praxissemester

    Um eine zielgerichtete Unterstützung der Fachgruppen im Bereich des E-Learnings zu ermöglichen, haben verschiedene Akteure der Lehramtsfächer, Lehramtsstudierende sowie des ZfL und des Learnweb-Service-Teams die Projektgruppe „E-Learning im Praxissemester“ gegründet. Die Ziele dieser Projektgruppe lauten: Zum einen sollen zielgruppengerechte und bedarfsorientierte Ideen, Konzepte und Bausteine zur E-Learning-Begleitung der Studierenden im Praxissemester entwickelt werden. Zum anderen sollen die Lehrenden über mögliche Einsatzweisen von E-Learning-Elementen (Impulse, Beispielszenarien usw.) informiert werden. Weitere Ziele sind die Förderung des Austauschs von Best Practice-Ideen zwischen den Fachgruppen sowie die Unterstützung und Beratung bei der Implementierung.

    Mitglieder:
    Heike Bertelmann (Seminar für Didaktik des Sachunterrichts)
    Dirk Eikmeyer (Institut für Didaktik der Mathematik und Informatik)
    Patrick Gollub (Institut für Erziehungswissenschaft)
    Julia Haarmann (Zentrum für Lehrerbildung)
    Dr. Julia Hansen (Zentrum der Didaktik der Biologie)
    Dr. Guido Hunze (Institut für Katholische Theologie und ihre Didaktik)
    Markus Jürgens (Institut für Sportwissenschaft)
    Lena Kestermann (studentische Vertreterin)
    Angie Kieppe (studentische Vertreterin)
    Annika Kluge (studentische Vertreterin)
    Dr. Markus Marek (Learnweb-Service-Team)
    Dr. Karin Meendermann (Seminar für Didaktik des Sachunterrichts)
    Vera Meier (Geschäftsstelle Bildungswissenschaften)
    Sandra Mester (FH Münster, Institut für Berufliche Lehrerbildung)

    Projektgruppe E-Learning

  • Projektgruppe Lehramtsassessment

    Als Ergänzung zur persönlichen Studienberatung an der WWU hat sich diese Arbeitsgruppe das Ziel gesetzt, ein niedrigschwelliges digitales Angebot für Interessierte an Lehramtsstudiengängen der WWU Münster zu schaffen. Studieninteressierte sollen sich bereits vor Studienbeginn von zu Hause aus, unabhängig von festen Beratungszeiten, gezielt mit ihrem Wunschstudium auseinandersetzen können.

    Das geplante Online-System wird Erwartungen der Studieninteressierten an das Studium und die Tätigkeit als Lehrkraft evozieren und diese dann mit gegebenenfalls korrigierenden Informationen konfrontieren. Dabei soll sowohl das Studium (gewählte Kombination an Unterrichtsfächern und Bildungswissenschaften) als auch der Beruf (Tätigkeit als Lehrkraft an der gewählten Schulform) thematisiert werden.

    Die Inhalte unrealistischer Erwartungen werden gemeinsam mit den jeweiligen Experten, Fachvertretern, Studierenden, Lehrkräften im Vorbereitungsdienst, Vertretern des Zentrums für schulpraktische Lehrerbildung und erfahrenen Lehrkräften erarbeitet.

    Nach der Bestätigung der Vorgehensweise durch den ZfL-Rat im Dezember 2016, fand zunächst eine Pilotierung in Zusammenarbeit mit den Lehramtsfächern Englisch und Physik statt. Nachdem sich die Vorgehensweise bei der Erhebung der kritischen Erwartungen bewährt hat, werden nun weitere Lehramtsfächer der WWU einbezogen.

    Erste Versuche der technischen Realisierung des Systems laufen derzeit. Zudem wird die Konzeption des entstehenden Systems im Rahmen wissenschaftlicher Begleitforschung evaluiert.

    Die Projektgruppe besteht aus Vertreterinnen und Vertretern verschiedener Lehramtsfächer am Standort Münster. Die Projektgruppe wird geleitet von Prof. Dr. Stephan Dutke, für inhaltliche und organisatorische Anfragen steht die Projektmitarbeiterin Gesa Bintz zur Verfügung.

  • Projektgruppe AG Grundschule

    Mitglieder: ca. 40 Personen inklusive Stellvertreter_innen

    Die AG Grundschule wurde im Frühjahr 2017 durch den ZfL-Rat für zunächst zwei Jahre eingerichtet. Ziel ist die inhaltliche und studienorganisatorische Abstimmung in allen Fragen des Lehramts an Grundschulen. Sprecher der AG Grundschule ist Prof. Dr. Martin Stein, stellvertretende Sprecherin ist Dr. Anna Katharina Hein.

    Beteiligte Fächer:
    Deutsch
    Mathematik
    Sachunterricht (Lernbereiche Gesellschaftswissenschaften und Naturwissenschaften/Didaktik des Sachunterrichts)
    Katholische Religionslehre
    Evangelische Religionslehre
    Islamische Religionslehre
    Sport
    Englisch
    Musik
    Kunst
    Biologie
    Chemie
    Physik
    Geographie
    Geschichte
    Sozialwissenschaften
    Erziehungswissenschaft

    Termine:
    3.5.2017
    12.7.2017
    8.11.2017
    7.2.2018
    21.6.2018