© Unsplash | MGG Vitchakorn

Was is(s)t Münster? Eine kulinarische Entdeckungsreise: Sondersendung bei Radio Q am 12. Dezember 2019

(10.12.2019) Heimat, Integration, fremde Kulturen und die Geschichte einer Stadt – das alles geht durch den Magen. Den Beweis haben in diesem Wintersemester Studierende des Medienpraxis-Kurses "Audiojournalismus" angetreten. Das Ergebnis ist am Donnerstag, 12. Dezember 2019 ab ca. 12 Uhr beim Campussender Radio Q zu hören.

Unter Betreuung der Lehrbeauftragten Silke Hahne, Redakteurin, Moderatorin und Autorin in der Deutschlandfunk-Redaktion "Wirtschaft und Gesellschaft", sind die Studierenden für die Sendung der Frage nachgegangen: Was isst Münster – und was sagt das darüber aus, was Münster ist? Dabei sind sie auf viele grundsätzliche Themen unserer Zeit gestoßen. Zum Beispiel auf das Thema Nachhaltigkeit: Mittlerweile gibt es viele Projekte in der Stadt, die dabei helfen, Lebensmittelverschwendung vorzubeugen. Genauso spannend: Ein Restaurant, das Geflüchteten aus Syrien eine Chance zur Integration bietet. Und bei einer kulinarischen Reise durch Münster dürfen natürlich auch die Klassiker nicht fehlen: Der Wochenmarkt und die Stippmilch gehören dazu.
Die zweistündige Sondersendung bietet Beiträge, Kollegengespräche und Reportagen, aber auch Musik. Was is(s)t Münster? Eine kulinarische Entdeckungsreise: Zu hören am 12. Dezember 2019 bei Radio Q ab ca. 12 Uhr – im Livestream und analog (Frequenz UKW 90,9 MHz).

 Ansprechpartner Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Dr. Stephan Völlmicke
Telefon: +49 251 83-23006
Telefax: +49 251 83-21310 (Geschäftszimmer IfK)