- no english version available -

Planung für das Sommersemester 2021

Bachelor-Pflichtbereich

  • Datenbanken [3+2] (Dr. Becker)
  • Diskrete Strukturen [2+1] (Prof. Remke)
  • Informatik 2 [4+2] (Prof. Vahrenhold)
  • Rechnerstrukturen [2+2] (Prof. Herber)

Wahlbereich Bachelor (alle Bachelor of Science und Zwei-Fach-Bachelor-Prüfungsordnung 2011), auch im Master of Science Informatik wählbar:

  • Compilerbau [4] (Dr. Lammers) [FM, SPEZ]
  • Data Mining Algorithms [4] (Prof. Beecks) [PI, SPEZ]
  • Einführung in die Computergrafik [4] (Prof. Linsen) [PI, SPEZ]  (im M.Sc. Informatik als Ergänzungsvorlesung wählbar)
  • Embedded Systems [4] (Prof. Herber) [PI, SPEZ]
  • Formale Methoden der Softwareentwicklung [4] (Prof. Müller-Olm) [FM, SPEZ]
  • Multicore und GPU [4] (Prof. Gorlatch) [PI, SPEZ] (für Modul "Einführung in parallele und verteilte Systeme")
  • Mustererkennung und Machine Learning [4] (Prof. Jiang) [FM, SPEZ] (im M.Sc. Informatik im Rahmen der Module "Mustererkennung" oder "Mustererkennung mit Praktikum" studierbar, s.u.)

Angebot für Master of Science Informatik, meist frei auch für den Wahlbereich BSc Informatik mit PO vor 2014 und den Zwei-Fach-Bachelor PO 2011:

  • Advanced Concepts in Software Engineering [4] (Prof. Kuchen) [PI, SPEZ]
  • Ausgewählte Kapitel aus den sicherheitskritischen Systemen [4] (Prof. Remke) [PI, SPEZ]
  • Information Security  [4] (Prof. Hupperich) [PI, SPEZ]
  • Model Checking [4] (Prof. Müller-Olm) [TI, SPEZ]
  • Mustererkennung [4/4+2] (Prof. Jiang) [FM, SPEZ] (ggf. mit Praktikum)
  • Parallele Systeme [4+2] (Prof. Gorlatch) [PI, SPEZ]

Planung für das Wintersemester 2020/21

Bachelor-Pflichtbereich

  • Informatik I [4+2]  (Prof. Vahrenhold)
  • Betriebssysteme [3+2] (Prof. Gorlatch)
  • Software Engineering / Softwareentwicklung [3+1] (Prof. Müller-Olm)
  • Softwarepraktikum (Prof. Müller-Olm)
  • Theoretische Informatik [4+2] (Berechenbarkeitstheorie) (Prof. Schlutzenberg) 

Wahlbereich Bachelor (alle Bachelor of Science und Zwei-Fach-Bachelor-Prüfungsordnung 2011), auch im Master of Science Informatik wählbar:

  • Computernetze und ihre Leistung [4] (Prof. Remke) [PI, SPEZ]

Angebot für Master of Science Informatik, meist frei auch für den Wahlbereich BSc Informatik mit PO vor 2014 und den Zwei-Fach-Bachelor PO 2011:

  • Big Data Management [4+2] (Prof. Beecks) [PI, SPEZ]
  • Computer Vision [4/4+2] (Jun.-Prof. Risse) [PI, SPEZ]
  • Fortgeschrittene Datenbankkonzepte [4] (Dr. Becker) [PI, SPEZ]
  • Lambda-Kalkül und funktionale Sprachen [4] (Dr. Lammers) [FM, SPEZ]
  • Logic Specification and Programming [4] (Prof. Kuchen) [PI, SPEZ]
  • Quantitatives Model-Checking [4] (Prof. Remke) [FM, SPEZ]
  • Sicherheit in eingebetteten Systemen [4] (Prof. Herber) [PI,SPEZ]
  • Verteilte Systeme [4] (Prof. Gorlatch) [PI, SPEZ]
  • Visualisierung [4+2] (Prof. Linsen) [PI, SPEZ]

Planung für das Sommersemester 2020

Bachelor-Pflichtbereich

  • Datenbanken [3+2] (Dr. Becker)
  • Diskrete Strukturen [2+1] (Prof. Remke)
  • Informatik 2 [4+2] (Prof. Linsen)
  • Rechnerstrukturen [2+2] (Prof. Herber)

Wahlbereich Bachelor (alle Bachelor of Science und Zwei-Fach-Bachelor-Prüfungsordnung 2011), auch im Master of Science Informatik wählbar:

  • Compilerbau [4] (Dr. Lammers) [FM, SPEZ]
  • Data Mining Algorithms [4] (Prof. Beecks) [PI, SPEZ]
  • Einführung in die Computergrafik [4] (Prof. Linsen) [PI, SPEZ]  (im M.Sc. Informatik als Ergänzungsvorlesung wählbar)
  • Embedded Systems [4] (Prof. Herber) [PI, SPEZ]
  • Multicore und GPU [4] (Prof. Gorlatch) [PI, SPEZ] (für Modul "Einführung in parallele und verteilte Systeme")
  • Mustererkennung und Machine Learning [4] (Prof. Jiang) [FM, SPEZ] (im M.Sc. Informatik im Rahmen der Module "Mustererkennung" oder "Mustererkennung mit Praktikum" studierbar, s.u.)

Angebot für Master of Science Informatik, meist frei auch für den Wahlbereich BSc Informatik mit PO vor 2014 und den Zwei-Fach-Bachelor PO 2011:

  • Information Security  [4] (Prof. Hupperich) [PI, SPEZ]
  • Komplexitätstheorie [4+2] (Prof. Müller-Olm) [FM, SPEZ] (auch MEdu)
  • Mustererkennung [4/4+2] (Prof. Jiang) [FM, SPEZ] (ggf. mit Praktikum)
  • Multithreading und Networking im Java-Umfeld  [4] (Prof. Gorlatch) [PI, SPEZ]

Planung für das Wintersemester 2019/20

Bachelor-Pflichtbereich

  • Informatik I [4+2]  (Prof. Linsen)
  • Betriebssysteme [3+2] (Prof. Gorlatch)
  • Software Engineering / Softwareentwicklung [3+1] (Prof. Kuchen)
  • Softwarepraktikum (Dr. Becker)
  • Theoretische Informatik [4+2] (Berechenbarkeitstheorie) (Prof. Schlutzenberg) 

Angebot für Master of Science Informatik, meist frei auch für den Wahlbereich BSc Informatik mit PO vor 2014 und den Zwei-Fach-Bachelor PO 2011:

  • Big Data Management [4+2] (Prof. Beecks) [PI, SPEZ]
  • Computer Vision [4/4+2] (Jun.-Prof. Risse) [PI, SPEZ]
  • Lambda-Kalkül und funktionale Sprachen [4] (Dr. Lammers) [FM, SPEZ]
  • Logic Specification and Programming [4] (Prof. Kuchen) [PI, SPEZ]
  • Modellierung und  Analyse von dynamischen Systemen [4+2] (Prof. Remke) [FM, SPEZ]
  • Parallele Systeme [4+2] (Prof. Gorlatch) [PI, SPEZ]
  • Qualitätssicherung eingebetteter Systeme [6] (Prof. Herber) [PI, SPEZ]
  • Ressourceneffiziente Algorithmen [4] (Prof. Vahrenhold) [FM, SPEZ]

Planung für das Sommersemester 2019

Bachelor-Pflichtbereich

  • Datenbanken [3+2] (Dr. Becker)
  • Diskrete Strukturen [2+1] (Prof. Vahrenhold)
  • Informatik 2 [4+2] (Prof. Kuchen)
  • Rechnerstrukturen [2+2] (Prof. Herber)

Wahlbereich Bachelor (alle Bachelor of Science und Zwei-Fach-Bachelor-Prüfungsordnung 2011), auch im Master of Science Informatik wählbar:

  • Compilerbau [4] (Dr. Lammers) [FM, SPEZ]
  • Einführung in die Computergrafik [4] (Prof. Linsen) [PI. SPEZ]  (im M.Sc. Informatik als Ergänzungsvorlesung wählbar)
  • Effiziente Algorithmen [4] (Prof. Vahrenhold) [FM, SPEZ]
  • Multicore und GPU [4] (Prof. Gorlatch) [PI, SPEZ] (für Modul "Einführung in parallele und verteilte Systeme")
  • Data Mining Algorithms [4] (Prof. Beecks) [PI, SPEZ]
  • Embedded Systems [4] (Prof. Herber) [PI, SPEZ]
  • Mustererkennung und Machine Learning [4] (Prof. Jiang) [FM, SPEZ] (im M.Sc. Informatik im Rahmen der Module "Mustererkennung" oder "Mustererkennung mit Praktikum" studierbar, s.u.)

Angebot für Master of Science Informatik, meist frei auch für den Wahlbereich BSc Informatik mit PO vor 2014 und den Zwei-Fach-Bachelor PO 2011:

  • Advanced Concepts in Software Engineering [4] (Prof. Kuchen) [PI, SPEZ]
  • Computergrafik (Vertiefung)  [4] (Prof. Linsen) [PAI, SPEZ]
  • Information Security  [4] (Prof. Hupperich) [PI, SPEZ]
  • Mustererkennung [4/4+2] (Prof. Jiang) [FM, SPEZ] (ggf. mit Praktikum)
  • Theorie der Programmierung [4+2] (Prof. Müller-Olm) [FM, SPEZ ]
  • Verteilte Systeme [4] (Prof. Gorlatch) [PI, SPEZ]

 - sorry, no english version available - 

 - sorry, no english version available - 

 - no english version available -of. 

 - no english version available - 

 - no english version available -

 - no english version available -