Funktionsweise Imperia

Dokumente:

In einem Imperia-Dokument werden die Inhalte verwaltet, die von einem Redakteur für die Veröffentlichung auf einer Webseite erfasst wurden. Aus ihnen generiert Imperia auf Basis von Templates und anderen Layoutvorgaben die fertigen Webseiten.

Rubriken:

Dokumente werden in Rubriken abgelegt verwaltet. Die Rubriken bilden somit den Strukturbaum eines Webangebotes. Über diese Rubriken werden die Zugriffsrechte, die Navigation sowie administrative Parameter (z.B. für das Layout des Dokuments, mehrsprachige Auftritte etc.) gesteuert. Für jeden Webauftritt ist zunächst die Struktur über Rubriken festzulegen, bevor Webseiten erzeugt werden können.

Bereiche eines Imperia-Systems:

  1. Dokumentbereich auf dem Entwicklungssystem
    Jedes Dokument wird bei seiner ersten Erstellung einer Rubrik zugeordnet. Während der Bearbeitung befindet es sich in einem Arbeitsablauf (Workflow). Einer der gebräuchlichsten Schritte in diesem Arbeitsablauf ist der Edit-Schritt. Der Imperia-Schreibtisch zeigt alle Dokumente, die sich aktuell im Workflow befinden.
  2. Webseitenbereich auf dem Entwicklungssystem
    Erst im Genehmigungsschritt eines Dokumentes im Dokument-Workflow werden gleichzeitig die dazugehörigen Webseiten auf dem Entwicklungssystem erzeugt. Das Entwicklungssystem ist über die Adresse https://imperia.uni-muenster.de erreichbar und nur Uni-intern sichtbar. Hier können das Aussehen und die Verlinkung neuer Webseiten überprüft werden, bevor sie auf das Zielsystem übertragen und damit der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.
  3. Webseitenbereich auf dem Zielsystem
    Beim Veröffentlichen werden die erzeugten Webseiten schließlich auf das sogenannte Zielsystem – zumeist der zentrale Webserver der WWU – übertragen.

GUT ZU WISSEN

Hier sehen Sie ein Beispiel dafür, wie sich die URLs zwischen Entwicklungs- und Zielsystem unterscheiden:
URL auf dem Zielsystem:
http://www.uni-muenster.de/IT/services/index.html
URL auf dem Entwicklungssystem:
https://imperia.uni-muenster.de/IT/services/index.html

GUT ZU WISSEN
© WWU IT