Die WDR Lokalzeit beim Tag der kleinen Forscher
© WDR

WDR Lokalzeit zu Gast in der Städtischen Kita Eichenaue zum Tag der kleinen Forscher

Die Kinder in der Kita Eichenaue ließen sich nicht großartig stören vom Fernsehen - sie experimentierten am Tag der kleinen Forscher zum Thema Wasser unter dem Motto "Klein, aber oho!" Vielen Dank an die Eltern und Erzieher*innen, die diesen Besuch unterstützt haben. In der Lokalzeit Münsterland vom 28.05.2019 ab Minute 14 können Sie das Ergebnis sehen.

Klein, aber oho!

Bundesweiter Tag der kleinen Forscher in Münster - Pressemeldung

Die Akteure vom Netzwerk Haus der kleinen Forscher in Aktion
Die Akteure vom Netzwerk Haus der kleinen Forscher in Aktion in der Städtischen Kita Eichenaue
© WWU MÜnster/ Tag der kleinen Forscher

Die Kinderaugen strahlen, denn heute, am Tag der kleinen Forscher, dürfen sie wieder experimentieren und Antworten auf ihre Forschungsfragen finden. Die Kita Eichenaue in Handorf ist eine im Haus der kleinen Forscher aktive Kita, die regelmäßig das Fortbildungsangebot des Netzwerks in Münster wahrnimmt.
„Die Fortbildungen vom Haus der kleinen Forscher unterstützen uns in der Herangehensweise beim Forschen mit Kindern und bieten thematisch viele Anknüpfungspunkte an unseren Alltag“, fasst die Kitaleitung Christel Ullrich zusammen. In ihrem Kitakonzept habe das Forschen mit Kindern inzwischen einen festen Platz eingenommen.
Das Netzwerk „Haus der kleinen Forscher Münster“ wurde vergangenes Jahr gegründet. Seitdem haben schon 60 Erzieherinnen und Erzieher an den Fortbildungen zu Themen wie Wasser, Sprudelgas, Informatik oder Bildung für nachhaltige Entwicklung teilgenommen. Neben Einzelterminen bietet das Netzwerk auch Inhouse-Schulungen für Teams an.
Das Netzwerk ist an der WWU Münster angesiedelt; Akteure von der FH Münster, der Handwerkskammer und der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen unterstützen es. Interessierte Unterstützer sind immer willkommen, sie können sich an Dr. Inga Zeisberg wenden.

News

Haus der kleinen Forscher Münster - Neue Fortbildungstermine

Nur noch wenige Plätze frei!

4. Juni 2019 | Forschen mit Wasser

Mit Wasser kommt jeder Mensch jeden Tag in Kontakt, weswegen gerade Kinder unendlich viele Fragen dazu haben. All diese bieten Anlässe, um ein Forschungsprojekt zu starten. Welche Experimente sich hierfür eignen, wie sich ein Forschungsprozess planen und durchführen lässt, das lernen Sie in unserem Workshop.

Hier geht es zur Anmeldung.

Die Termine für das zweite Halbjahr in 2019 geben wir nach den Sommerferien bekannt.

Neues Netzwerk unterstützt naturwissenschaftliche Bildung in Kitas

Haus der kleinen Forscher - Münster

Kindern helfen zu entdecken, was in ihnen steckt und ihre Neugier wecken – das sind die ersten Schritte, um den Forschergeist unserer Kleinsten zu erhalten. Wir brauchen diese Freude an allem, was neu ist, um die Herausforderungen der nächsten Jahre zu bewältigen. Danke an alle, die im Haus der kleinen Forscher daran engagiert mitarbeiten.
Bundesbildungsministerin Anja Karliczek