News

Mikrofon Symbolbild
© Unsplash - Zack Xavier

Öffentliche Vorträge in Borken und Sendenhorst

Gleich zwei Mal finden in der nächsten Woche öffentliche Vorträge zum Projekt „Asking the Pope for Help“ im Münsterland statt: Am 29. Februar 2024 präsentiert Dr. Sascha Hinkel erste Ergebnisse des Forschungsvorhabens im Stadtarchiv Borken. Am 6. März 2024 stellen Dr. Elisabeth-Marie Richter und Jana Haack das Projekt im Rahmen der Woche der Brüderlichkeit in Sendenhorst vor.
 

Plakat zur Veranstaltung am 31. Januar 2024
© Verein „Erinnerung und Mahnung Telgte“

Erinnern an die Opfer des Holocaust in Telgte

Am 27. Januar 2024 wird der Internationale Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust mit zahlreichen Veranstaltungen rund um das Datum begangen. Dr. Sascha Hinkel, Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „Asking the Pope for Help“ wird auf zwei Gedenkveranstaltungen am 31. Januar und am 23. Januar 2024 in Telgte sprechen.

 

© SMNKG - Jana Haack

SHK Annika Möller und Citizen Scientist Bernhard Heinemann im Doppelinterview

Im Projekt „Asking the Pope for Help” arbeiten neun Studentische Hilfskräfte und 13 Citizen Scientists zusammen an der Aufnahme der Bittschreiben in die Datenbank des Forschungsvorhabens. Im Doppelinterview sprechen die Studentische Hilfskraft Annika Möller und Citizen Scientist Bernhard Heinemann über die Zusammenarbeit und ihre Interessen im Projekt.

© Archivio Apostolico Vaticano, Carte Pio XII, Segreteria Privata, Posizione 8, Corrispondenza, Busta 23, Fascicolo 4, fol. 10r - per concessione dell’Archivio Apostolico Vaticano, ogni diritto riservato

Bislang unbekannter Brief Else Lasker-Schülers an Papst Pius XII. gefunden

„Heiliger Vater, rettet ‚unser’ aller Menschen Europas schönes Italien! … Rettet auch meinen Indianerfreund … den Duce“ – diese Bitten stammen nicht von einem Parteigenossen Benito Mussolinis. Sie stehen in einem bislang unbekannten Brief, den die Dichterin Else Lasker-Schüler an Papst Pius XII. geschickt hat. In einem Gastbeitrag in der FAZ ordnen Prof. Dr. Hubert Wolf und Dr. Barbara Schüler den Fund ein.
 

© exc/Stefan Matlik

Vortrag im Exzellenzcluster am 5. Dezember 2023

Am 5. Dezember 2023 geben Prof. Dr. Hubert Wolf und sein Team um 18 Uhr im JO 1 einen Einblick in die digitale Infrastruktur des Projekts „Asking the Pope for Help“ und zeigen die Datenbank und die eigens entwickelte Web-App. Der Vortrag ist Teil der Veranstaltungsreihe „Werkstattberichte aus den Digital Humanities“ des Exzellenzclusters „Religion und Politik“.