Stellungnahme zum „Responsum“ der Glaubenskongregation

Insgesamt 278 Professorinnen und Professoren der katholischen Theologie aus dem deutschen Sprachraum haben bis zum 29. März 2021 eine Stellungnahme unterzeichnet, die von einer Arbeitsgruppe an der Universität Münster entworfen wurde. Die Stellungnahme distanziert sich von dem jüngsten Responsum der Glaubenskongregation, das die kirchliche Segnung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften für theologisch unmöglich erklärt. Den Text und die Namen der Unterzeichnenden finden Sie hier.