• Curriculum vitae

    seit 10/2017

    Doktorandin und Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Landschaftsökologie der Westfälischen Wilhelms Universität Münster, AG Hydrologie bei Dr. Klaus-Holger Knorr und Umweltgeochemie, Universität Bayreuth bei Dr. Jörg Schaller

    04/2015 - 09/2017

    Studium der Geoökologie - Umweltwissenschaften, Universität Bayreuth, Abschluss Master of Science.

    Thesis: "Auswirkung von Austrocknung und Wiederbefeuchtung ungestörter Humusauflagen auf die Auswaschung von Phosphor und Stickstoff". Betreuer: Prof. Dr. Egbert Matzner

    04/2015 - 07/2017 Wissenschaftliche Hilfskraft an den Lehrstühlen Pflanzenökologie und Bodenökologie, Universität Bayreuth
    10/2010 - 10/2014

    Studium der Landschaftsökologie, Geographie und Biologie, Westfälische Wilhelms Universität Münster, Abschluss Bachelor of Science.

    Thesis: "Geochemische Charakterisierung von Mooren der Changbai Mountains - Haupt- und Spurenelemente sowie Torfzersetzungsgrade". Betreuer Dr. Klaus-Holger Knorr.

    06/2010 Abitur, Gymnasium Theodorianum, Paderborn

  • Forschungsinteressen

    • Einfluss von Silizium auf biogeochemische Prozesse und Stoffumsätze in Mooren
    • Biogeochemische Interaktion zwischen Pflanze und Boden
    • Effekte von Austrocknung und Wiederbefeuchtung auf Nährstoffumsätze in organischen Auflagen und Böden
  • Forschungsprojekte

    DFG Projekt KN 929/11-1: Führt eine gesteigerte Silizium-Verfügbarkeit zu verstärkter Mineralisierung organischer Substanz in Niedermooren?

  • Publikationen

    • Hömberg, A.; Matzner, E. (2018): Effects of drying and rewetting on soluble phosphorus and nitrogen in forest floors: An experiment with undisturbed columns. Journal of Plant Nutrition and Soil Science 181, 177-184, doi: 10.1002/jpln.201700380