Informationen zur Sprechstunde:

Sprechstunde nach Vereinbarung

Sie erreichen mich in der Sprechstunde im Dekanat des Fachbereichs (Georgskommende 33, C-Gebäude).


Prüfungsberechtigungen:

Prüferlisten LABG & Modellversuch, Antrag auf Einzelprüfungsberechtigung



Theoriebasierte Praxisreflexion (BFP):

Wenn Sie die Theoriebasierte Praxisreflexion (BFP) abholen wollen, schreiben Sie mich bitte kurz an, dann kann ich Ihnen zurückmelden, ob die Begutachtung bereits stattgefunden hat. Denken Sie bitte daran, auch die Praktikumsbescheinigung des Lernortes und den Modulschein (ausgefüllt) vorzulegen.


 
  • Publikationen

    Bücher (Sammel-, Herausgeberbände)
    • Brüggemann T, Driesel-Lange K, Weyer C (Hrsg.): (). Instrumente zur Berufsorientierung. Pädagogische Praxis im wissenschaftlichen Diskurs Münster: Waxmann.
    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)
    • Weyer C. (). Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung von Berufsorientierungsforschung durch wissenschaftliche Netzwerke. In Brüggemann T, Driesel-Lange K, Weyer C (Hrsg.), Instrumente zur Berufsorientierung. Pädagogische Praxis im wissenschaftlichen Diskurs, S. 331-334. Münster: Waxmann.
    • Brüggemann T, Driesel-Lange K, Gehrau, V, Weyer C, Zaynel N. (). Der Berufswahlpass auf dem Prüfstand. Erste Einblicke in den Berufswahlpass-Relaunch-Prozess. In Brüggemann T, Driesel-Lange K, Weyer C (Hrsg.), Instrumente zur Berufsorientierung. Pädagogische Praxis im wissenschaftlichen Diskurs, S. 199-222. Münster: Waxmann.
    • Brüggemann T, Driesel-Lange K, Weyer C. (). Evidenzbasierte Instrumente zur Berufsorientierung. Verständnis und Herausforderungen. In Brüggemann T, Driesel-Lange K, Weyer C (Hrsg.), Instrumente zur Berufsorientierung. Pädagogische Praxis im wissenschaftlichen Diskurs, S. 9-20. Münster: Waxmann.
    • Driesel-Lange K, Weyer C. (). Berufliche Entwicklungsprozesse angehender Lehrpersonen im Bereich Gesundheit/Pflege. In Weyland U, Reiber K (Hrsg.), Entwicklungen und Perspektiven in den Gesundheitsberufen - aktuelle Handlungs- und Forschungsfelder, S. -. Bielefeld: wbv.
    Berichte (Arbeits-, Forschungs-, Jahresberichte)
    • Brüggemann T, Driesel-Lange K, Gehrau V, Weyer C, Zaynel N. (). Abschlussbericht „Neukonzeption Berufswahlpass“. ( ).

    Aufsätze (Zeitschriften)
    • Weyer C, Gehrau V, Brüggemann T. (). Der Einfluss von Medien auf die Entwicklung von Berufswünschen im Prozess der Berufsorientierung. Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 112(1), 108-126.
    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)
    • Brüggemann T, Driesel-Lange K, Weyer C, Weyland U. (). Favorisieren Jugendliche Gesundheitsberufe? – Empirische Befunde und pädagogische Perspektiven zur Berufsorientierung. In Faulstich-Wieland H, Rahn S, Scholand B (Hrsg.), bwp@ Spezial 12. Berufsorientierung im Lebenslauf – theoretische Standortbestimmung und empirische Analysen, S. 1-16.
    • Brüggemann T, Weyer C, Driesel-Lange K. (). The management of school to work transition in germany – Present challenges and future prospects. In Reimann D, Bekk S, Fischer M (Eds.), Gestaltungsorientierte Aktivierung von Lernenden: Übergänge in Schule –Ausbildung – Beruf – Hochschule, p. 1-11. Norderstedt: BoD.

    Aufsätze (Zeitschriften)
    • Brüggemann T, Ragutt F, Weyer C. (). BK-Inno: Innovationen in der Ausbildung zum Lehramt für Berufskollegs am Studienstandort Münster. Verbandszeitschrift Verband der Lehrerinnen und Lehrer an Berufskollegs in NW, 56(5), 10-14.
    • Driesel-Lange K, Weyer C, Brüggemann T. (). Berufsorientierung am Gymnasium. didacta - Das Magazin für lebenslanges Lernen, 2015(1), 78-81.
    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)
    • Weyer C. (). Aufbruch durch Abbruch – Chancen für Studienabbrecher und Rekrutierungsmöglichkeiten für Unternehmen und Betriebe. In Brüggemann Tim, Deuer Ernst (Hrsg.), Fachkräfterekrutierung - betriebliche Berufsorientierung und innovative Ausbildungskonzepte, S. 115-122. Bielefeld: Bertelsmann-Verlag.
    • Brüggemann T, Driesel-Lange K, Weyer C. (). Qualitätsmanagement am Übergang Schule-Beruf – Berufsorientierung im Spiegel der Forschung. In Bäcker L, Metz, F (Hrsg.), Berufs- und Studienorientierung in der Schulpraxis in NRW. Leitfaden zu den Maßnahmen des Landesvorhabens „Kein Abschluss ohne Anschluss“, S. 34-42. Frechen: Ritterbach-Verlag.
    • Brüggemann T, Weyer C. (). Die Bedeutung von Kompetenzfeststellungsverfahren in der Personalrekrutierung. In Brüggemann Tim, Deuer Ernst (Hrsg.), Fachkräfterekrutierung - betriebliche Berufsorientierung und innovative Ausbildungskonzepte, S. 163-174. Bielefeld: Bertelsmann-Verlag.

    Aufsätze (Zeitschriften)
    • Dedering K, Sowada M, Kierchhoff A, Fritsch N, Weyer C. (). Kompetent inspizieren? Was dazu nötig ist. Ergebnisse einer Studie zu den Erfahrungen von Schulinspektoren in Niedersachsen. SchulVerwaltung Niedersachsen, 25(5), 132-135.
    • Dedering K, Fritsch N, Weyer C. (). Schulinspektion als Impulsgeber? Empirische Befunde zur Verarbeitung von externen Qualitätseinschätzungen in Schulen. SchulVerwaltung Hessen und Rheinland-Pfalz, 19(3), 72-74.
    Berichte (Arbeits-, Forschungs-, Jahresberichte)
    • Dedering K, Weyer C, Fritsch N, Richter K, Nierhoff C. (). Schulinspektion als Instrument der Qualitätsentwicklung von Schulen. Abschlussbericht zum Projekt "Externe Evaluation/ Schulinspektion und Qualitätsentwicklung von Schulen im Förderschwerpunkt "Steuerung im Bildungssystem (SteBis)" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). ( ). Vechta: Universität Vechta.

    • Dedering K, Fritsch, N, Weyer C. (). Die Ankündigung von Schulinspektionen und deren innerschulische Effekte - hektisches Treiben oder genügsame Gelassenheit? In Hornberg, S, Parreira do Amaral, M (Hrsg.), Deregulierung im Bildungswesen., S. 205-222.