Informationen zur Sprechstunde:

 

Weitere Informationen:

 

Bitte wenden Sie sich zukünftig in Angelegenheiten der Methodenanerkennung im Master of Arts Erziehungswissenschaft an Frau Prof.in Dr.in Stefanie van Ophuysen.

 

 

 
  • Vita

    Akademische Ausbildung

    -
    Promotionsstudium (Abschluss Dr. phil.) am Institut für Schulentwicklungsforschung der Technischen Universität Dortmund
    -
    Studium der Soziologie (M.A.) an der Universität Bielefeld
    -
    Studium der Sozialwissenschaften und Texttechnologie (B.A.) an der Universität Bielefeld

    Beruflicher Werdegang

    seit
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Erziehungswissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (Arbeitsgruppe Prof. Dr. Stefanie van Ophuysen)
    -
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Schulentwicklungsforschung der Technischen Universität Dortmund (Arbeitsgruppe Prof. Dr. Nele McElvany)
    -
    Redaktion des Journal for Educational Research Online (JERO; www.j-e-r-o.com)
    -
    Studentische/Wissenschaftliche Hilfskraft und Tutor an der Universität Bielefeld (Sonderforschungsbereich 882 "Von Heterogenitäten zu Ungleichheiten" im Teilprojekt "Betriebe und Ungleichheit"; Arbeitsbereich 5 Sozialstruktur und soziale Ungleichheit)
  • Publikationen

    Artikel

    Wissenschaftliche Artikel (Zeitschriften)
    • Sander A, Schäfer L & van Ophuysen S. (). Prädiktoren von prozessbezogener und strukturierender elterlicher Unterstützung während des (coronabedingten) Distanzunterrichts. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 24, 419-442. doi: 10.1007/s11618-021-01015-6.
    • Sander, A., Ohle, A., McElvany, N., Zander, L., Hannover, B. (). Stereotypenbedrohung als Ursache für geringeren Wortschatzzuwachs bei Grundschulkindern mit Migrationshintergrund. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 21(1), 177-197. doi: 10.1007/s11618-017-0763-1.
    • Sander, A., Ohle-Peters, A., Hardy, I., McElvany, N. (). Die Effektivität schriftlicher und kombiniert auditiv-schriftlicher Wortschatzfördermaßnahmen bei Kindern mit nichtdeutscher Herkunftssprache. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 21(5). doi: 10.1007/s11618-018-0815-1.
    • McElvany, N., Hartwig, S., Sander, A. (). Editorial. Bildung und Integration – Sprachliche Kompetenzen, soziale Beziehungen und schulbezogene Zufriedenheit. Empirische Pädagogik, 31(4), 345–350.
    Wissenschaftliche Artikel (Buchbeiträge)
    • Sander A., Schlitter T., McElvany, N. (). Deutschkenntnisse und Integration. In Fäcke C., Meißner, F.-J. (Hrsg.), Handbuch Mehrsprachigkeits- und Mehrkulturalitätsdidaktik (S. 485-488). Tübingen: Narr Francke Attempto Verlag.
    • McElvany, N., Sander, A., El-Khechen, W., Schwabe, F. (). Soziale Ungleichheiten. In Gläser-Zikuda M., Harring M., Rohlfs C. (Hrsg.), Handbuch Schulpädagogik (S. 538-548). Münster: Waxmann Verlag.
    • Sander, A., McElvany, N. (). Sprachförderung im Kontext von Mehrsprachigkeit. In McElvany N., Bos W., Holtappels H.-G., Jungermann A. (Hrsg.), Ankommen in den Schulen – Chancen und Herausforderungen bei der Integration von Kindern und Jugendlichen mit Fluchterfahrung (S. 97-113). Münster: Waxmann Verlag.

    Fachbücher (Herausgegebene Bücher)

    • McElvany N., Sander, A. (Hrsg.). (). Bildung und Integration - Sprachliche Kompetenzen, soziale Beziehungen und schulbezogene Zufriedenheit.: Empirische Pädagogik.

    Arbeitspapiere / Working Papers

    • Sander A., Schäfer, L., van Ophuysen, S. (). Erste Ergebnisse aus dem Projekt "Familiäre Lernbegleitung in Zeiten von Schulschließungen aufgrund der Corona-Pandemie (FamiLeb) - Eine online Befragung von Eltern in Nordrhein-Westfalen. ( ).

    Abstracts als ePaper (Konferenzen)

    • Sander, A., van Ophuysen, S., Schäfer, L., Homt, M. (). Elternsorgen und Kindersorgen während der Corona-Pandemie. In 7. Jahrestagung des Berliner Netzwerks für interdisziplinäre Bildungsforschung (BIEN), digital.
    • Sander, A. & Hasselhorn, J. (). Geschlecht oder Geschlechtsidentität – Zwei Konstrukte, aber dieselben Auswirkungen auf das Lösungsverhalten bei mathematischen Aufgaben unter Stereotype Threat? In 10. Tagung der Sektion Empirische Bildungsforschung der DGfE, Münster.
    • Sander, A., Ohle, A., Zander, L., Hannover, B. & McElvany, N. (). Zur Bedeutung migrationsbezogener Stereotype sowie lesebezogener Motivation für erfolgreichen Wortschatzerwerb bei Kindern mit und ohne Migrationshintergrund. In 3. Dortmunder Symposium der Empirischen Bildungsforschung, Dortmund.
    • Sander, A., Kigel, R. M., Ohle, A., Zander, L., Hannover, B. & McElvany, N. (). Language acquisition of students with immigrant backgrounds and the role of stereotype threat. In 19th Junior Researchers of EARLI Conference, Limassol, Cyprus.
  • Vorträge

    • Sander, Andreas; van Ophuysen, Stefanie (): „Elterliche Zufriedenheit mit den Lehrkräften im pandemiebedingten Distanzunterricht“. 11. Sektionstagung Empirische Bildungsforschung der DGfE (AEPF/KBBB), digital, .
    • Sander, A., Schäfer, L. & van Ophuysen, S. (): „Prädiktoren der elterlichen Zufriedenheit mit der familiären Bewältigung der Herausforderungen während der Corona-Pandemie“. Thementagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), digital, .
    • Sander, Andreas; Hasselhorn, Johannes (): „Geschlechteridentität und -orientierung im Studium. Stereotypenbedrohung beim Lösen von mathematischen Aufgaben“. Symposiumsbeitrag auf der 6. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Basel, Schweiz, .
    • Sander, Andreas; Ohle, Annika; Zander, Lysann, Hannover, Bettina; McElvany, Nele (): ‘How stereotypes effect vocabulary acquisition of students with and without immigrant background’. Symposiumsbeitrag auf der 17. Konferenz der European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI), Tampere, Finland, .
    • Sander, Andreas; Ohle, Annika; Zander, Lysann; Hannover, Bettina; McElvany, Nele (): „Zur Bedeutung migrationsbezogener Stereotype sowie lesebezogener Motivation für erfolgreichen Wortschatzerwerb bei Kindern mit und ohne Migrationshintergrund“. Posterpräsentation auf dem 3. Dortmunder Symposium der Empirischen Bildungsforschung, Dortmund, Dortmund, Deutschland, .
    • Sander, Andreas; Ohle, Annika; Zander, Lysann; Hannover, Bettina; McElvany, Nele (): „Stereotype und Wortschatz – Wie Grundschulkinder mit und ohne Migrationshintergrund von Stereotypen beim Wortschatzerwerb beeinflusst werden“. Symposiumsbeitrag auf der 5. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Heidelberg, Deutschland, .
    • McElvany, Nele; Sander, Andreas (): „Befunde zur effektiven Sprachförderung im Kontext von Mehrsprachigkeit“. 1. IFS-Bildungsdialog, Dortmund, Deutschland, .
    • Sander, Andreas; Ohle, Annika; McElvany, Nele (): „Effektivität unterschiedlicher Darbietungsmodalitäten in wortschatzbezogenen Förderinterventionen“. Symposiumsbeitrag auf der 81. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung, Rostock, Deutchland, .