Informationen zur Sprechstunde:

 

Weitere Informationen:

 
  • Vita

    Akademische Ausbildung

    seit
    Master of Arts

    Beruflicher Werdegang

    -
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Forschungsverbund Deutsches Jugendinstitut (DJI)/Technische Universität Dortmund
  • Lehre

  • Publikationen

    Bücher (Sammel-, Herausgeberbände)

    • Berkemeyer, N./Berkemeyer, J./Bos, W./Hillebrand, A./Kopp, K./Manitius, V./Schilling, M. (Hrsg.): . Das Thüringer Bildungssystem im Spiegel zentraler Indikatoren 2015. Münster: Waxmann.

    Aufsätze

    Aufsätze (Zeitschriften)
    • Kopp Katharina, Rudel Marieke, Christmann Bernd, Wazlawik Martin. . „Kommunale Konzepte in der Arbeit mit jungen Geflüchteten. Erste Zwischenergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Landesprogramms.Jugendhilfe aktuell 1: 55-56. [Im Druck]
    • Pothmann Jens, Kopp Katharina. . „Junge Flüchtlinge im Spiegel der Statistik.“ DJI-Impulse 3: 7-10.
    • Kopp Katharina, Pothmann Jens. . „Unbegleitete ausländische Minderjährige im Spiegel von Asyl- und Jugendhilfestatistik.“ KomDat 3: 13-16.
    • Kopp K, Meiner-Teubner C, Pothmann J. . „Datenlage zu minderjährigen Flüchtlingen – viele Fragen bleiben offen.Forum Jugendhilfe 1: 18-24.
    • Mühlmann, T./Kopp, K./Pothmann, J. . „Die Kooperationsplattform Evaluation Bundeskinderschutzgesetz.Unsere Jugend 66, Nr. 11+12: 450-455.
    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)
    • Wazlawik Martin, Kopp Katharina. . „Neue Kollegin, neuer Kollege. Der Schutz des Kindes als Thema des Studiums.“ In Praxisbuch Kinderschutz: Professionelle Herausforderungen bewältigen, herausgegeben von Böwer Michael, Kotthaus Jochem, 410-422.
    • Schilling Matthias, Kopp Katharina. . „Fachkräftebedarf und Fachkräftedeckung in der Kinder- und Jugendhilfe.“ In Kompendium der Kinder- und Jugendhilfe, herausgegeben von Böllert, Karin, 655-678. 1. Aufl. Wiesbaden: Springer VS.
    Kurzbeiträge (Poster)
    • Kopp Katharina, Pöter Jan, Juszyck Paulina, Wazlawik Martin.Schulsozialarbeiter_innen als Akteur_innen im Kinderschutz.“ präsentiert auf der Tagung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Essen, .

    Berichte (Arbeits-, Forschungs-, Jahresberichte)

    • Meiner-Teubner Christiane, Kopp Katharina, Schilling Matthias. . Träger von Kindertageseinrichtungen im Spiegel der amtlichen Statistik. Eine Analyse der Strukturen, der Bildungsbeteiligung, des Personals und von Qualitätskriterien , .
    • Mühlmann Thomas, Pothmann Jens, Kopp Katharina. . Wissenschaftliche Grundlagen für die Evaluation des Bundeskinderschutzgesetzes. Bericht der wissenschaftlichen Begleitung der Kooperationsplattform Evaluation Bundeskinderschutzgesetz. Dortmund 2015. , .
    • Schilling Matthias, Kopp Katharina. . Forschungsbericht. Perspektiven der einschlägigen Hochschulstudiengänge für die Arbeitsfelder der Kinder- und Jugendhilfe , .
  • Vorträge

    • Kopp, Katharina; Rudel, Marieke (): „Wissenschaftliche Begleitung des Landesprogramms „Wertevermittlung, Demokratiebildung und Prävention sexualisierter Gewalt in der und durch die Jugendhilfe““. Highlights und Herausforderungen Bilanzierung der ersten Förderphase im Landesprogramm „Wertevermittlung, Demokratiebildung und Prävention sexualisierter Gewalt in der und durch die Jugendhilfe“, Duisburg, .
    • Kopp, Katharina (): ‘Collective orientations of pedagogical staff at schools for the protection of children and adolescents’. Child maltreatment and well-being (CMW II): challenges across borders, research and practices. Interdisciplinary International Conference, Berlin, .
    • Kopp, Katharina (): „An der Schnittstelle – Aufgaben von Schulsozialarbeiter_innen bei einem Verdacht auf Kindeswohlgefährdung“. Bundeskongress Soziale Arbeit , Bielefeld, Deutschland, .
    • Kopp, Katharina (): ‘Patterns of orientation – an analysis of educational professionals in cases of endangerments of children and adolescents at school’. TiSSA Conference 2018 [PhD Pre-Conference], Ljubiljana, Slowenien, .